Road to Recovery – Auf dem Ergometer !

Fitnessraum  01Fitnessraum 02

In den letzten Wochen habe ich seriös das aus der Physio gelernte Muskelaufbautraining gemacht. Da ja Kraftaufbau eher intensiv sein soll, mache ich nun die Übungen (je 3 x 15 Bewegungen) alle zwei Tage, um dazwischen etwas Pause zu haben. Heute war ich erstmals in unserem nicht schlecht eingerichteten Fitnessraum und machte 30min Ergometer mit Puls 160. Schön war es die bekannte Fahrradbewegung  auszuführen. Weniger schön war es bei schönstem Wetter in einem kühlen Keller zu schwitzen.  Wenigstens hatte ich während dem Fahren keine Schmerzen – ein gutes Zeichen! Ansonsten geht es in kleinen Schritten vorwärts…

7 Kommentare zu “Road to Recovery – Auf dem Ergometer !

  1. Maddin
    Antworten

    Wenn die Fahrradbewegung schon mal wieder klappt ist das schon ein gutes Zeichen. Aber um auf dem Ergometer einen Puls von 160 zu erreichen musst Du schon ganz schön kräftig getreten haben. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.