Neue Lager für den Hinterbau des Scott Genius MC 40 !

Schwinge mit neuen LagernSchwinge mit fehlender Schraube

Vor dem Urlaub liess ich mein Scott Genius MC 40 beim Fahrradhändler um das Lagerspiel des Hinterbaus zu beheben. Gestern habe ich nun das Bike wieder abgeholt und auf den ersten Blick war alles in Ordnung. Das deutlich spürbare Spiel an der Schwinge ist weg und der Hinterbau fährt sich nun wieder stabil. Beim zweiten Blick offenbaren sich einige Fragezeichen. Es scheint, dass die beiden Lager an der Schwinge ausgewechselt wurden inkl der Schwingenachsen.

1mm Spiel an der Schwingenachse

Zu meinem Erstauen fehlen die vier Schrauben, welche die Schwinge sichern (siehe Bild oben rechts). Ich gehe mal davon aus, dass dies die Funktion dieser Schrauben ist. Vielleicht leiten sie aber auch Kräfte an dieser heiklen Stelle ab, was mir mehr Sorgen machen würde, schliesslich will ich den Hinterbau nicht während der Fahrt verlieren. Zudem scheint die neue Achse nicht die gleichen Masse wie die alte zu haben. So gibt es links und rechts je 1mm Spiel. Ich befürchte, dass da rasch Schmutz und Wasser eindringt und die Lager angreift. Zudem wurden die beiden Leitungen nicht mehr mit einem Kabelbinder an der Schwinge befestigt… 🙁

Morgen rufe ich mal den verantwortlichen Mechaniker an…

2 Kommentare zu “Neue Lager für den Hinterbau des Scott Genius MC 40 !

  1. Patrick
    Antworten

    Das ist einfach nur Schlamperei für teures Geld! Da wirst Du tatsächlich nicht lange Freude daran haben. Ich würde den Mechaniker mal fragen, warum er Dich unbedingt loshaben will. Genau aus diesem Grund mache ich sämtliche Arbeiten selber.

  2. Stefgru
    Antworten

    Wow….das klingt ja hahnebüchen. 4 Schrauben zu vergessen ist schon nicht schlecht. Aber was mich wundert ist, dass du trotzdem schreibst, dass sich der Hinterbau stabil fährt. Eigentlich dürfte dieser so gar keine Stabilität aufweisen und total schwammig sein,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.