Der Geocaching – Loop 2011 !

Idyllischer Ort bei Wangen aAEine Geocache etwas massiv getarnt

Achtung SPOILER – wer die hier beschriebenen und fotografierten Geocaches noch mit Spass suchen will, sollte nicht mehr weiterlesen.

Bei uns spriessen die Geocaches wie die Pilze aus dem Boden. So war wieder mal eine ‚Aufräumtour‘ rund um meinen Wohnort und entlang der Trails nach Wangen an der Aare notwendig.

Geocaches in Steinen......in Kaugummis...

Es freute mich sehr, dass die neuen Geocaches sehr originell verpackt und versteckt waren. So fand ich heute Geocaches in Steinen versteckt, in Kaugummis, in Golfbällen, in Tannzapfen, unter Bierdeckeln und noch einiges mehr. Speziell der Geocaching User DaniFabPig’nBear hat viele dieser aufwändigen Geocaches versteckt. Besten Dank dafür! Natürlich gibt es auch andere, weniger gut und originell getarnte Verstecke.

...in Golfbällen......und in Tannzapfen !

Schon fast eine Parodie war der Geocache welcher im Beitrag oben rechts abgebildet ist. Ein riesiger Baumstamm weist schon von der Ferne zum Cache. 😉 Total habe ich heute 14 Geocaches geloggt: Aareguckerli, 5.Aarecache Daddy’s placeHole in OneNaughty!Naturally Good, Chill OutThe Odd One OutBridge over untroubled waterCrossroadsSchnell, bevor… ReloadedBahnhof Wangen an der Aare, Waldfest, Kurze PauseAffolterwald, Jenalo’s first  – Neuer Rekord !

Statistik: 37.6 km, ca. 211 Höhenmeter, Fahrzeit 2:19 h

2 Kommentare zu “Der Geocaching – Loop 2011 !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.