Die Montage der Magura Marta SL Bremsen !

Die Montage der Magura Marta SL Bremse ist problemlos, wenn man die Anleitung des gut geschriebenen und bebilderten Handbuches befolgt. Zuerst werden die entsprechenden Adapter an die Postmount – Aufnahme der Gabel bzw. die IS Aufnahme am Hinterbau geschraubt. An der Gabel brauchen die Schrauben 10mm Tiefe und 8-10Nm Drehmoment.

Danach kann man die beim Kauf vormontierte Bremse am Lenker befestigen. Zum Glück kommen sich die XTR Schalthebel und die Bremse nicht in die Quere. So lässt sich die Bremse ideal positionieren, damit man mit einem bzw. zwei Fingern bequem bremsen kann. Die Lenkerklemme wird mit 4Nm angezogen.

Anschliessend werden die Bremskolben zuerst locker auf den Adaptern montiert. Danach Räder einbauen und ’schwimmend‘ mit angezogener Bremse die Kolben in die richtige Position bringen. Zu zweit geht das am Besten. Danach werden die Schrauben mit 6Nm definitiv angezogen. Dabei ist zu beachten, dass die Bremskolben beim Anziehen nicht verrutschen. Wie man auf dem rechten Bild erkennen kann, hat es extrem wenig Spiel für die Bremsscheibe.

Danach müssen eventuell die Bremskabel wie auf der Magura Webseite beschrieben gekürzt werden. Nach fast einem Jahr musste ich dieses Wochenende noch den vorderen Bremsschlauch wechseln, da dieser wegen der ungünstigen Führung abknickte und ein wenig leckte. Dazu gibt es von Magura ein 90° Schlauch-Kit. Mein Händler bestellte das Teil für schlappe 72 CHF! 😯 Die Montage des Schlauches war problemlos und nun sollte die Bremsanlage wieder klaglos funktionieren.

Ein Kommentar zu “Die Montage der Magura Marta SL Bremsen !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.