Das Titanium – Treffen 2011 – Tag 2 !

1427m Aufstieg am StückVorderalp ob JeninsSnowbiken auf dem Kamm

Am zweiten Tag des Titanium Treffens war eine richtige Biketour angesagt: Rund um den Vilan. Kaum hatten wir Bündner Boden betreten, war der Nebel weg und so konnten wir mit Sonnenschein den ersten Anstieg des Tages bewältigen. Schlappe 1427m ging es von Jenins in einem Stück bis zum Kamm auf 2030m den Berg hinauf. Als einziger in der Gruppe ohne Stahlwaden musste ich ziemlich leiden und am Schluss war die Luft draussen. 😉 Doch die Titankollegen warteten. Ich liess das Panorama etwas einwirken und danach war ich wieder transportfähig für die lange Abfahrt.

Panorama auf dem Kamm - 2030mBlick zurück auf der Maienfelder AlpNorthshore und Schlamm überall...

Mehr über Wiesen als Wege fuhren wir die Maienfelder Alpen hinunter. Im oberen Teil kämpften wir mit schneebedeckten Wegen und profillosen Sommerreifen, im unteren Teil mir Matschlöchern und Kuhtritten. Zum Glück war die Mehrheit der Gruppe auf 29er Hardtails unterwegs. So konnten wir die Abfahrt trotz einiger groben Stellen mehrheitlich geniessen und ich persönlich durfte mich wieder mal davon überzeugen, dass ein Abflug über die Gabel mit einem 29er fast nicht möglich ist. 🙂

Brücke hoch über dem TaschinasRunter auf schnellen Schotterwegen

Auf Schotter angekommen hatten wir bei viel Speed noch den Blick für die schöne Herbstlandschaft hier oben. Entlang eines tiefen Tobels fuhren wir bis nach Seewis, wo es endlich das verdiente Sandwich und Bier gab. Staunend hörte ich der Fachsimplerei in der Gruppe zu. Bei solcher Begleitung braucht man sich als Techniklaie und Hobbyfahrer aber nicht zu schämen, wenn man nicht mitreden kann. 😉

Ausblick ins RheintalTraumtrail runter nach Malans

Gestärkt hängten wir nochmals einige Höhenmeter an, um noch das Panorama ins Churer Rheintal und einen genialen Trail runter nach Malans mitzunehmen. Was für eine tolle Tour – ich wusste gar nicht, dass man sowas mit einem Flachland-Titan-Hardtail fahren kann. Danke an Nebeljäger für die Organisation der zwei Tage, für die Gastfreundschaft und das Guiding, danke an alle anderen für die tolle Bekanntschaft, die lustige Atmosphäre und für das Warten. Ich versuche im nächsten Jahr wieder dabei zu sein!

Chill Out Panorama in Malans

Statistik: 40.2 km, ca. 1804 Höhenmeter, Fahrzeit 4:35 h

2 Kommentare zu “Das Titanium – Treffen 2011 – Tag 2 !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.