Die ausgedehnte Spazierfahrt !

Kassette putzen...Neuer Emmendamm südlich vom Biberist

Der Samstag stand ganz im Zeichen des Mountainbikes. Am morgen früh putzte ich (in der Hoffnung, dass das letzte Mal gesalzen wurde) erstmals in diesem Winter das Scott Genius. Zuerst ging es in der Autowaschanlage ans Eingemachte und danach war noch etwas Handarbeit gefragt. Dabei stellte ich fest, dass die Kassette extrem viel Spiel hatte – also ausgebaut, die Ritzel gleich richtig geputzt und den Ring wieder angezogen. Nun läuft alles wie es soll. Danach folgte eine Spazierfahrt mit meiner Frau nach Burgdorf, wo wir unsere Eltern, welche auch mit dem Mountainbike da waren, zu einem Schwatz trafen.

Grenzstein 1764 auf dem Zwingherrenhubel - im Hintergrund wären die AlpenGeputztes Mountainbike vor frischem Holz

Auf dem Rückweg klinkte ich mich aus und sammelte alle Geocaches entlang der Emme zusammen. Seit einiger Zeit sind die Hochwasserbauten nun fertig und so gibt es einen neuen und gut fahrbaren Damm auf der Höhe der Stahlfabrik Gerlafingen. Ein Cache führte mich wieder mal auf den Zwingherrenhubel auf der Sandsteinfluh hoch über der Emme. Gut sichtbar ist ein Burggraben. Wie üblich hatten die früheren Bewohner einen wunderbaren Blick auf die Alpen. Gleich daneben entdeckte ich einen mir noch unbekannten Kantonsgrenzstein zwischen Solothurn und Bern aus dem Jahr 1764 – Reminder, dass ich wieder mal eine Etappe meiner Kantonsgrenzentour fahren soll.

Burganlage Zwingherrenhubel bei Biberist

Ich habe im Internet noch etwas zur Geschichte des Zwingherrenhubel auf dem Altisberg bei Biberist recherchiert, aber nicht viel Schlaues gefunden. Einzig klar ist, dass solche Erdhügel mit Gräben und Wällen relativ häufig zu finden sind und wohl tatsächlich irgendwo im frühen Mittelalter anzusiedeln sind. Dieses .pdf Dokument gibt einige Einblicke. Manchmal schadet es ja nicht, wenn man nicht alles weiss und so der Fantasie freien Lauf lassen kann!

Statistik: 50.9 km, ca. 320 Höhenmeter, Fahrzeit 3:15 h, Geocaches: 100km von Biel und weiter so, Drunger und drüber, Bätterkinden Station, Bahnhof Wiler bei Utzenstorf, Kraftwerk, Ronys Memorial, Hornussen 1, Burghubel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.