Das slowUp Emmental 2012 !

slowUp Dörfli in SumiswaldSkybike - spannend!

Alle Jahre wieder geht es zum slowUp Emmental-Oberaargau. Heute war mit 27°C nochmals so ein richtiger Sommertag und im Anstieg nach Mühleweg mussten dann einige ziemlich beissen. Zum Glück steht da oben ein DJ, der die Radfahrer mit Musik und Anfeuerungsrufen motiviert. Wohl wegen dem coupierten Gelände hält sich der Besucherandrang weiterhin in Grenzen und das gefällt mir besonders an diesem slowUp.

Gesperrte Strassen....Und los geht es auf die Strecke

Immer wieder bin ich erstaunt, mit welchen Rostmühlen die Leute an den slowUp’s fahren. Da geben die Velos teilweise furchtbare Geräusche von sich und bei den Abfahrten kann ich den Kindern jeweils gar nicht zuschauen, wenn sie in die Bremsen greifen. Das ist so ganz im Gegensatz zu den neusten Autos, die auf unseren Strassen herumfahren. Weil es so schönes Wetter war, überliess ich das Autofahren meiner Frau und machte mich per Bike via Ferrenberg nach Hause. So gab es an diesem Wochenende doch einige Kilometer.

Statistik: 56 km, ca. 517 Höhenmeter, Fahrzeit 2:56 h

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.