Bretagne: Ebbe und Flut !

Panorama Hafen Perros-Guirec - FlutPanorama Hafen Perros-Guirec - fast Flut

Nebst dem guten Essen und etwas Mountainbiken ist einer der Hauptgründe in die Bretagne zu fahren das Naturwunder der Ebbe und Flut. Besonders für Kinder hat das ewige Hin und Her des Meeres seinen ganz besonderen Reiz und auch als Erwachsener kann man nicht wirklich begreifen, wieso es so ist wie es ist, obschon die theoretischen Hintergründe von Mond und Schwerkraft bekannt sind.

Panorama Hafen Perros-Guirec - EbbePanorama Hafen Perros-Guirec - Flut

Leider hatten wir unsere Ferienplanung nicht nach dem Mondkalender gerichtet und so erwischten wir eine sehr ’schwache‘ Woche mit minimalem Tidenhub, der aber immer noch ziemlich eindrücklich war, wie die Bilder beweisen. So schwankte das Meer in Perros-Guirec nur so um die 3 – 4m, während beispielsweise am 17. Oktober 2012 der Höhenunterschied zwischen Ebbe und Flut am gleichen Ort bei 9,15m lag – Wahnsinn!

Hafen Perros-Guirec - FlutHafen Perros-Guirec - Ebbe

Hafen Perros-Guirec - EbbeHafen Perros-Guirec - Flut

Ein Kommentar zu “Bretagne: Ebbe und Flut !

  1. Pingback: Bretagne: Fazit ! | Spoony's Bike Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.