Plagiate in Zeitschriften ?

Outdoor Magazin - TitelOutdoor Magazin - KletternOutdoor Magazin - Bilder

Während in anderen Bereichen Personen für Plagiate zurücktreten müssen, ist dies wohl im Journalismus kein Thema. So wunderte ich mich vor einigen Wochen in einem Café über die identischen Inhalte im Outdoor Magazin sowie im Mountainbike Magazin. Natürlich sind beide Titel aus der gleichen Küche und irgendwie verstehe ich, dass man da Synergienutzen haben muss. Trotzdem finde ich es etwas schamlos den gleichen Artikel unter verschiedenen Titeln mit nahezu gleichem Layout zu veröffentlichen. Aber irgendwie sollte ich bei den Bike-Magazinen über den Retortenjournalismus nicht mehr erstaunt sein. Ich weiss wieder, wieso ich mir diese Magazine nur noch ganz selten kaufe.

Mountainbike Magazin - TitelMountainbike Magazin - KletternMountainbike Magazin - Bilder

2 Kommentare zu “Plagiate in Zeitschriften ?

  1. shilaty
    Antworten

    Das letzte Heft kaufte es im Oktober am Flughafen in Madrid-Barajas, es war die Spanische ausgabe des Bike (1 1/2 Std.Wartezeit). Ansonsten schneuge ich nur Online die verschiedensten Magazine auf Deutsch, Italiesch, Spanisch und 1 Brasiliansches Bike-Action durch……ich kann dazu sagen es seht in allen ungefähr der gleiche Quasel drin. Im Net hat es auch manchmal ein brauchbares Video…Für ein Heft kann man 5kg Buget-Bananen kaufen diese sind nicht sehr gross süsser und besser zum mitnehmen……schöne Woche Spoony & an alle Leser

  2. Ernst Gerber
    Antworten

    Geht mir auch so,immer wieder die gleichen Berichte über die gleichen Bike’s und Teile,absolut Langweilig,ich kaufe mir so ein Heft nur noch wenn wirklich Interessante Tour Berichte drin sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.