Im April: Finale Ligure, Vinschgau oder Südliche Dolomiten ?

Mitte April habe ich eine Woche Urlaub und möchte zusammen mit meiner Frau einige Tage auf dem Mountainbike verbringen. Gefragt sind technisch und konditionell nicht zu anspruchsvolle Trails in schöner Landschaft. Natürlich will ich nicht im Schnee und Matsch rumstapfen und so muss ich wohl eher etwas in den Süden ausweichen.

Vinschgau

Vinschgau: Das Vinschgau ist am nördlichsten und am nächsten von zu Hause (ca. 5 h) weg. Obwohl die Gegend auf 800m bis 1000m liegt und die Bergflanken locker auf 2000m ansteigen, hört und liest man immer wieder, dass man am Nordhang bereits im frühen Frühjahr schön biken kann. Irgendwie traue ich dem aber nicht so.

Südliche Dolomiten

Südliche Dolomiten: Eine Alternative sind vielleicht die südlichen Ausläufer der Dolomiten. Im Bereich der Sieben Gemeinden und des Monte Grappa liegen die Trails auf 1000m bis 2000m bzw. auf 300m bis 1700m. Die Anreise  bis Bassano del Grappa dauert gute 5,5 h. Während auf der Hochebene wohl noch Schnee liegt, dürfte der Monte Grappa für meine Frau etwas zu heftig werden.

Südliche Dolomiten

Finale Ligure: Hier sieht es schon etwas anders aus. Die Touren reichen von Meereshöhe bis auf ca. 1500m. Das dürfte im April soweit schneefrei sein. Zu meinem Erstauen sollte man bereits in unter 5 h vor Ort sein (je nach Gotthard und Umfahrung Milano). Das sieht doch gar nicht so schlecht aus. Ich denke ich schaue mich mal in Finale Ligure um.

Was sind eure Erfahrungen? Irgendwelche Tipps für Bikeurlaub im April? Hinweise zu den genannten Destinationen?

7 Kommentare zu “Im April: Finale Ligure, Vinschgau oder Südliche Dolomiten ?

  1. verso70
    Antworten

    Moin, moin Spoony

    Leider kann ich zu den Destinationen Finale Ligure, Vinschgau oder die S-Dolomiten keine weiteren Informationen beitragen.

    Aber im letzten Jahr war ich mit Kollegen in Slowenien eine Woche lang biken und das kann ich also nur empfehlen 🙂 , super Landschaft, nette Leute gute Unterkunft und vor allem super Touren (sind aufgezeichnet, kann ich sonst weitergeben) in der Region von Kobarid/Tolmin.

  2. Thomas
    Antworten

    Hi vom fahren her Vinschgau, fiel Flow und ein super Wegenetz. Aber vom Wetter her, da liegt noch ein bisschen Schnee. Wie Du schon schreibst leigt auf dem Sonnenberg meist viel weniger, als auf der anderen Seite.
    Toller Block vom Ferienhotel Kastellatz auf Males und Schlunders, links ist der Nordhang (Sonnenberg).
    http://www.kastellatz.it/webcam_2.php

    Um diese Jahreszeit würde ich die Kanaren (La Palma) anpeilen oder aber Finale Ligure. War ich selbst noch nicht, aber Kollgen von mir und denen hat es gut gefallen.
    http://www.ilmeteo.it/webcam/Finale+Ligure

  3. blackCoffee
    Antworten

    Im Vinschgau kann man im April Biken und Skifahren 😉 mtb-forum.it und weitere Seiten (Vinschgaubike) geben an, welche Trails schon fahrbar sind.
    Ansonsten bist Du mit den anderen beiden Destinationen auf der sicheren Seite. In einer Woche könnte man auch alle drei ausprobieren 😀
    Verkehr: Vinschgau ist über Vereinatunnel -> Ofenpass oder Reschenpass erreichbar. Falls Du über Milano fährst, ist der Verkehr um Milano und am Gotthard zu berücksichtigen. Chapeau, falls Du das am Tag unter 5h schaffst :mrgreen:

    Wünsche Dir viel Spass und freue mich auf Posts aus dem Südtirol.

  4. Ventoux
    Antworten

    Schöne Aussichten…;-) Ich muss leider noch bis Ende Mai warten, bis ich wieder in die Provence gehe. Ich kenne keine der drei Destinationen, aber der Jahreszeit entsprechend würde ich tippen, je südlicher je besser. Somit dürftet Ihr in Finale die besten Verhältnisse antreffen. Und um diese Jahreszeit muss man ja auch noch nicht unbedingt soo viele Höhenmeter machen. Viel Spass dann.

  5. shilaty
    Antworten

    Hallo Spoony, ich kenne es leider persöhnlich auch nicht, vielleicht kann Dir der Blog von mtb-forum.it weiterhelfen, da hat es einige Berichte von Ligurien und zwar vom Autor Nonnocarb vom 24 Feb.und 4 März und vom Marco 5 März von Finale mit Video vom Test der Cannondale- Bikes alle Berichte mit vielen Fotos die einiges über die Gegend aussagen……

  6. Mark
    Antworten

    Hei spoony, ich war selber noch nirgends von den destinationen. 😉 aber aus lauter erzählungen möchte ich als nächstens nach finale… Da höre ich nur gutes bis jetzt… Bin gespannt wos dich hinzieht… Die website von finale sieht halt auch sehr professionell aus… Lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.