Das 3. Solothurn-Buechibärg slowUp !

SlowUp Buechibärg in SolothurnUnd immer noch leuchtender Raps

Normalerweise ist am Solothurn-Buechibärg SlowUp schon lange der Frühling eingekehrt, doch heute mussten wir bei morgendlichen Temperaturen von etwas über 5°C zusätzlich noch um trockenes Wetter bangen. Irgendwie hatte Petrus erbarmen und es blieb den ganzen Tag trocken. Dafür blies ein richtig giftiger Wind durch das Limpachtal und so wurde der Abschnitt bis zur Wende in Schnottwil zur echten Durchhalteübung.

Panorama SlowUp Buechibärg

Ich war erstaunt wie viele Radbegeisterte trotz der garstigen Witterung den Weg ans SlowUp fanden. Unterwegs gab es Chicken Wings, Eglifilets und dem Wetter angepasste Gerstensuppe. Musikalisch reichte die Palette von der Rockband (Oberwil) bis zur Tambourengruppe (Biberist). So ein Sonntag an der frischen Luft tut immer gut und nun ist zu hoffen, dass am nächsten Wochenende das Wetter für den Buechibärg Bike Marathon eine Spur besser wird!

Slow Up BuechibärgWerbung für den Langsamverkehr

Statistik: 53.5 km, ca. 432 Höhenmeter, Fahrzeit 3:15 h

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.