Knackendes Eis… Beginn der Wintersaison !

EisglunggeFrostiger Morgen

Die letzten drei Wochen waren immer irgendwie nass und grau und so sank die Lust aufs Mountainbike zu sitzen gegen Null. Gestern Samstag war es auch noch feucht und so stellte ich mich auf einen nebligen Sonntag ein. Doch oh Wunder, die Sonne weckte mich und entgegen der Prognosen war das Wetter schön und von zähem Hochnebel nichts zu sehen. Somit rein in die Winterkleider und raus an die frische Luft. Ein kurzer Blick aus dem Fenster deutete auf trockene Strassen hin. Als ich schliesslich draussen war, merkte ich, dass alle Strassen mit Firn und damit einer dünnen Eissschicht überzogen waren.

Panorama - nix von Hochnebel

Eine Sekunde lang wollte ich gleich wieder ins Haus, überlegte es mir anders und lief bis zum nächsten Feldweg. Solange ich auf Singletrails und Feldwegen blieb, war alles schön fahrbar und ich genoss das Knacken des Eises, die klirrende Luft, die Blätter und das fahle Licht der tiefen Sonne. Die Wintersaison ist da!

Es ist wieder ThermosflaschenzeitAareufer im Dezember

Schön zu wissen, dass ich das Biken in den letzten drei Wochen doch ziemlich vermisst hatte. Wegen der scharfen Bise fuhr ich nach Wangen an der Aare und danach dem Fluss entlang zurück nach Solothurn. Nun hat man die Trails wieder mehrheitlich für sich alleine. Hoffentlich bleibt das Wetter trocken, schliesslich lockt noch das Jahreziel und nochmals drei Wochen nichts tun liegt da nicht drin!

Statistik: 39.6 km, ca. 243 Höhenmeter, Fahrzeit 2:15 h

Ein Kommentar zu “Knackendes Eis… Beginn der Wintersaison !

  1. verso70
    Antworten

    War am Samstagnachmittag unterwegs, eine Asphaltrunde, bis mich auf dem Heimweg nach 1.5 Stunden die Bise als purer Gegenwind sehr rasch ausbremste und -kühlte. Ging freiwillig auf Umwegen durch die Wälder zurück ins äussere Wasseramt…..hat trotzdem Spass gemacht endlich wieder mal auf 2 Rädern unterwegs zu sein 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.