Biken und Geocachen – auch im 2014 !

Bänkli ob HaltenFrisches Moos

Das neue Jahr beginnt wie das alte geendet hat – mit Mountainbiken, Geocaching und Bloggen. Nichts neues unter der Sonne ausser ein Zahlensprung von 3 auf 4. Wir sind gut gerutscht und so stieg ich heute erst deutlich nach Mittag mit champagnerschweren Beinen aufs Mountainbike. Ich war nicht der einzige, der das Silvesterfest heute in der Natur kompensierte – sowohl im Wald, wie auf den Wegen war einiges los.

Zum Cache geht es Crosscountry durch den WaldGeocache - Entlein

Angesichts der Wetterprognose der nächsten Tage ist das auch wenig erstaunlich. Ich fuhr erneut in Richtung Burgdorf auf der Suche nach zahlreichen Geocaches, die sich in dieser Gegend in den letzten Monaten angesammelt haben. Dabei gab es das eine oder andere Abenteuer, beispielsweise musste ich für den Oueberg-Cahe einige Meter quer durch den Wald freeriden – von Weg keine Spur.

Geocache - KokosnussBlick runter zur Grafeschuere

Bis am Abend kamen so ganze 15 Geocaches zusammen – nicht schlecht für eine Nachmittagstour. Somit ist das Jahr gut gestartet und die Grundlage für 2014 bereits gelegt – die Statistiken folgen noch. In diesem Sinn – nochmals frohes 2014 !

Panorama ob Bütikofen

Statistik: 45.5 km, ca. 526 Höhenmeter, Fahrzeit 2:58 h, Geocaches:Unsere Kirche ;Ideale Weggefährten (#2) ;Bergente ;Kunst im Wald – Öl auf Blech ;Die Ente ;Kunst im Wald – Dar Vogel ;Nuss im Wald ;Wald Wurm ;Bütikofen-City Blick ;Bütikofen City ;Neumatt #2 ;ÖV Aefligen ;Ätti’s Däntsch Käsch ;Ri Säi Kling ;Drive In – Kie Sels Tein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.