Das Rumgebastel unter der Bloghaube !

So ein Weihnachtsurlaub mit nassem Wetter erlaubt die eine oder andere Stunde am PC und da konnte ich ein wenig an meinem Blog rumschrauben, besser gesagt an der Technik unter der Bloghaube. So habe ich etwas die Social Plugins entschlackt. Wer heute einen Blog betreibt, kommt nicht darum herum die Beiträge auf den Social Media Plattformen zu ‚Crossposten‘. Bei mir sind das Twitter, meine Google+ Page und die Facebook Page dieses Blogs.

So wird der Beitrag auf Facebook gepostet

Die bisher verwendeten Plugins taten das nicht wirklich gut und so habe ich die Beiträge in den letzten Monaten von Hand auf den Plattformen verteilt. Nun tut das mindestens für Twitter und Facebook wieder ein Plugin – der Social Network Auto Poster. Die Einrichtung ist eine grössere Übung, jedoch der Preis für sichere Authentifizierungen auf den Plattformen. Das Plugin hat den Vorteil auf Twitter das Beitragsbild zu posten – etwas, das ich schon lange wollte.

So wird der Beitrag auf Twitter gepostet

Weiter kippte ich ein weiteres umfangreiches Plugin zur Anzeige meiner Twitterbeiträge raus und ersetzte es mit dem ‚Really simple Twitter Feed Widget‚. Das Widget (siehe rechts in der Seitenleiste) ist gut konfigurierbar und kann die Tweets, mit denen ich auf die Blogbeiträge verweise, per Stichwort rausfiltern.

Soviel für den Moment…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.