Der Hardern Pintli Loop !

Neue Gemeinde BucheggZiemliche steile Gasleitung hier...

Schön war es heute nicht, aber im Februar sollte man nicht zu hohe Ansprüche haben. Die Regen-Schnee Front verspätet sich und so sitze ich trotzdem am Nachmittag aufs Ti29-40. Ziel ist das Hardern Pintli. Wie gewohnt fuhr ich alles über den Buechibärg. Auf dem Weg haben sich in diesem Jahr einige Ortstafeln geändert – Gemeindefusionen sei Dank. So trifft man nun öfters auf die neue Gemeinde Buchegg. Bei Aetikofen staune ich einmal mehr über die Aussicht aufs Limpachtal und über die Gasleitung, welche in der Direttissima auf den Buechibärg führt.

Das Hardern - PintliOttiswil in Richtung Limpachtal

Weiter geht es bis zum Ziel, dem kleinen Restaurant im kleinen Bauerndorf – der Hardern. An die Hardern habe ich Jugenderinnerungen, bin ich doch ganz in der Nähe aufgewachsen. Das Pintli ist heute ein Speiserestaurant, aber am Nachmittag wird man mit Bikekleidern trotzdem nicht schräg angeschaut. Zurück geht es auf direktem Weg durch das Limpachtal. Eine schöne Ausfahrt…

Statistik: 49.5 km, ca. 509 Höhenmeter, Fahrzeit 2:28 h

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.