Schwarzkopf Loop – Harziger Saisonstart !

Durch den Sädelbach zum SchwarzchopfSchwarzchopf in Richtung Stockacher

Nach über sieben Wochen nicht mehr im Sattel, wollte ich heute eine kleine Mittagsrunde fahren. Ziemlich motiviert schwang ich mich auf’s Bike und fuhr rasant in Richtung Grauholz für den Schwarzchopf Loop. Noch in Ittigen rebellierten Geist und Körper und beim Forsthus wollte ich absteigen und umkehren. Wo war meine Form aus dem letzten Jahr? Wohl irgendwo am Strand in Thailand und vernichtet durch Alkohol und Faulenzen…

Panorama Alpen bei Habstetten

Dreihundert Höhenmeter weiter hatte ich mich etwas gefangen. Der Geist zweifelte noch, aber der Körper erinnerte sich an die einfachen Bewegungen – Treten, Treten, Atmen, Treten… Auf dem Schwarzchopf war ich ziemlich fertig aber trotzdem froh, das neue Bikejahr in Angriff genommen zu haben. Nun ja, wenn ich im Januar und Februar nun etwas ‚beisse‘, werde ich im Frühjahr belohnt. Los geht’s…

Statistik: 23.2 km, ca. 523 Höhenmeter, Fahrzeit 1:36 h

2 Kommentare zu “Schwarzkopf Loop – Harziger Saisonstart !

  1. marco
    Antworten

    Weiter so, nur nicht in einen „Winterschlaf“ verfallen. Ich war dieses Jahr zwar auch erst einmal auf dem richtigen Bike unterwegs 😉 , im Moment hab ich auch etwas Motivationsschwierigkeiten, auch kein wunder bei dem Wetter draussen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.