Die Bike Arena Emmetten !

Bike Arena Emmetten - InfotafelBike Arena Emmetten - BikefreundlichBike Arena Emmetten - Wegweiser

Letztes Jahr war ich ein Tag in der Bike Arena Emmetten und ich denke dieser Bike Spot hat eine etwas ausgiebigere Würdigung in meinem Blog verdient. Als Mountainbiker werde ich natürlich durch den Namen ‚Bike Arena‘ magisch angezogen. Will man sich hier schnell das Mountainbike-Destinations-Mänteli umwerfen oder steckt echte Leidenschaft hinter dem Werbeslogan? Nun, der erste Eindruck auf der Webseite Bike Arena Emmetten ist positiv. Alle Strecken sind im Detail beschrieben und die Touren lassen sich als GPS Tracks runterladen. Vor Ort auf dem grossen Parkplatz der Emmetten-Stockhütte Bahn setzt sich der gute Eindruck mit einer grossen Infotafel und vielen Routenwegweisern fort.

Panorama ScheideggBike Arena Emmetten - ParkplatzInfo Natural Bike Park

Die konsequente Ausrichtung auf das Zielpublikum zeigt sich ebenfalls in bikefreundlichen ‚Zaungattern‘ und mit zwei besonderen Attraktionen, dem Natural Bike Park und dem Wood Trail. Der Einstieg zu beiden Trails findet sich hinter dem Hotel Seeblick (der Name ist Programm), notabene mit einem Parkplatz als Anwärter auf den Pokal ’schönster Parkplatz der Schweiz‘. Der Wood Trail besteht aus Northshore Elementen, die durchaus etwas Mut benötigen und in verschiedene Schwierigkeitsgrade unterteilt sind. Ich fahre ein paar Mal die Runde und habe Spass. Man müsste hier gezielter Üben und die Biketechnik verbessern – dann verschwindet hoffentlich die latente Angst von den Holzelementen ‚runterzufallen‘.

Wood Trail GapsWood Trail Eingang

Die Handschrift von Lukas Stöckli trägt der Natural Bike Park. Auf einer extrem abwechslungsreichen Runde durch den Wald lernt man auf 30 Stationen die Fahrtechnik zu verbessern. Besonders gefällt, dass man oft verschiedene Schwierigkeitsgrade an der selben Stelle üben kann. Erstens bin ich erstaunt, wie man auf so kurzer Strecke so viele verschiedene Technikelemente einbauen kann und zweitens zeigt mir die Runde auf, wie mies mein Fahrtechniklevel ist. 🙁 Um die Posten seriös durchzuarbeiten, braucht es jedoch viel Zeit und am besten eine zweite Person, die einem dabei beurteilt und unterstützt.

Leider ist der Park in relativ schlechtem Zustand und viel Signale und Pfosten sind umgefallen und liegen lieblos im Wald. Schade, hier muss wieder einiges in Stand gestellt werden.

Natural Bike Park - PostenBike Arena Emmetten - Traumpanoramas

Fazit: Keine leeren Werbeversprechen, sondern eine echte Ausrichtung auf das Zielpublikum Mountainbiker mit einer guten Portion Herzblut. Hoffentlich kann man den Schwung der ‚Gründerjahre‘ über die Zeit retten und die ‚Arena‘ weiter pflegen und ausbauen. So stelle ich mir Biketourismus vor – klein, nicht sehr bekannt, aber fein. Gerne kehre ich hierher zurück um mehr zu entdecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.