Die Ostermundige – Dentenbergtrails !

Baditrail entlang des OstermundigebergBänkli auf dem Dentenberg

Zeit für eine Mittagsrunde und mit dem Genius 710 unter dem Sattel waren Trails angesagt. So fuhr ich in Richtung Ostermundigeberg und suchte allbekannte Trails – speziell jener entlang der südlichen Flanke. Dabei gab ich so richtig unverhältnismässig Gas und freute mich wie ein kleines Kind über das Genius, das nur so über die Wurzeln bügelte. Ich glaube ich habe etwas zu lange nur Hardtail gefahren. 😉

Panorama Dentenberg

Es folgte der Aufstieg auf den Dentenberg und nach wenigen Metern war klar, dass heute der erste Tag für kurz-kurz gewesen wäre. Ziemlich atemlos kam ich auf dem schönsten Bänkli des Dentenbergs an und genoss kurz die Aussicht, das grüne Gras und die ersten Waldblumen. Entlang des Bergrückens führt ein Trail den ganzen Berg entlang bis zum Ort, wo Holzer mit ihren schweren Maschinen nur noch ein Chaos anstelle eines Singletrails hinterlassen haben.

FrühlingsbeginnHarnischbergtrail

Vom Gümligeberg geht es einen steilen Trail runter in Richtung Schiesstand und danach gleich wieder hoch zum Harnischberg. Der Aufstieg bis zum Punkt 719 ist immer wieder der ultimative Aufstiegstest. Heute schaffe ich es mit genau 1x Absteigen und 5m schieben. Nicht schlecht. Runter geht es quer durch den Ostermundigeberg auf einem schon ziemlich ausgefahrenen Singletrail bis zur Badi. Die Bikesaison nimmt Fahrt auf…

Statistik: 17.5 km, ca. 470 Höhenmeter, Fahrzeit 1:19h

Ein Kommentar zu “Die Ostermundige – Dentenbergtrails !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.