Kürzlich in St-Maurice – Powerwandern !

Wanderweg Lavey-les-Bains nach MorclesHütte bei Le Tilly

Jüngst war ich im Raum St-Maurice an der Kantonsgrenze Waadt – Wallis und hatte gegen Abend noch etwas freie Zeit. Eine gute Gelegenheit um die neuen Wanderschuhe einzulaufen. Ich suchte mir dafür den Wanderweg von Lavey-les-Bains nach Morcles aus. Da geht es genau einmal aufwärts und dann gleich steil und ausgesetzt wieder runter – genau 743 Höhenmeter lang.

Panorama in Richtung Evionnaz bei Le Tilly

Im Zick-Zack geht es einen schmalen Wanderweg hinauf bis auf ca 700m. Dort mündet der Weg in einen alten Karrweg, der vielleicht mal die beiden militärischen Anlagen Savatan und Dailly verbunden hat. Auf dem Le Tilly gibt es einen kurzen Rast und wunderbare Aussichten ins untere Rhonetal. Etwas weniger steil wandere ich entlang einer kleinen Schlucht, gegraben durch die L’Avançon, bis nach Morcles. Das kleine Dorf klebt hoch über dem Tal und zum Glück gibt es in der Auberge etwas zu trinken.

Entlang der Avancon de MorclesBlick runter nach St-Maurice

Langsam wurde der Himmel etwas grau und Regen kündigte sich an. Entsprechen ging ich den wandermässigen Downhill sehr zügig und schnellen Schrittes an. Es ist schon Monate her, seit ich das letzte Mal in dieser Art zu Fuss unterwegs war. Mir fällt auf, dass ich an ausgesetzten Stellen meinem linken Knie auch Jahre nach der Verletzung immer noch nicht richtig traue. Ein holziger Gehstock gibt mir die nötige Sicherheit. Mit zittrigen Knien (was aber nur mit den Höhenmetern zu tun hatte) 😉 komme ich schliesslich auf dem Parkplatz bei Lavey-les-Bains an.

Lavey-les-BainsFrühling am Wanderweg

Fazit zu den Wanderschuhen – Top! Die haben speziell bergab endlos Grip, obwohl die relativ ‚runde‘ Sohlenform zuerst etwas gewöhnungsbedürftig ist. Zur Belohnung gibt es noch eine Sauna- und Badesession im naheliegenden Termalbad. Sehr wohltuend das heisseste Thermalwasser der Schweiz!

Nachtrag: Ich hatte am Tag 2 – 5 (!) sowas von Muskelkater im Oberschenkel. Zeitweise überlegte ich ernsthaft, ob ich Treppen rückwärts zurücklegen sollte. Nun Ja, ich muss in dieser Saison definitiv einige Bike & Hike Touren einplanen um noch einige andere Muskeln als jene zum Mountainbiken zu beanspruchen.

Ein Kommentar zu “Kürzlich in St-Maurice – Powerwandern !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.