Val de Bagnes: Verbier – Col des Gentianes !

Aufstige mit Blick auf den Grand CombinVerbier - Kunst am Berg

Vierter und letzter Tag meiner Bikekurzferien im Val de Bagnes. Heute fahre ich bei 26° C eine Biketour hoch über Verbier. Ausgangsort ist der Parkplatz bei der Kirche Lourtier (1074m). Ab Sarreyer steigt es gut fahrbar hinauf bis nach Les Shlerondes (1977m). Die restlichen Höhenmeter nach La Chaux (2266m) ins Skigebiet sind nochmals zum Beissen und ich muss kurz absteigen.

Station La ChauxSeilbahn La Chaux - Gentianes

In dieser Gegend und auf dieser Strecke möchte ich ja mein Projekt 2500 umsetzen. Kein Wunder, dass man hier locker vor dem Frühstück 1200 Höhenmeter treten kann. Nun würde es weitere 600 Höhenmeter rauf auf den Col des Gentianes gehen. Ich mache auf Weichei und nehme für 12 CHF (inkl Bike) die nächste Gondel. 😉

Panorama Glacier de TortinPanorama Col de Gentianes

Die Landschaft auf dem Col des Gentianes (2894m) ist arg von den Eingriffen des Wintersportes geprägt. Kein schöner Anblick. Leider bietet der Glacier de Tortin in der Sommerhitze 2015 ebenfalls einen jämmerlichen Eindruck und es wird nicht mehr lange dauern bis er verschwindet. Mit Sommerskifahren läuft hier schon seit 1999 nichts mehr. Wenigstens sind die Temperaturen angenehm kühl. Es folgt die Abfahrt durch die Schotterwüste – auf der Strasse, die im Winter als Skipiste dient. Na Ja, es gibt schönere Abfahrten.

Reminder fürs Projekt 2500: Bergwärts scheint es mir nicht unmöglich, die Strecke zu fahren – wird aber sehr schwierig mit müden Beinen.

SAC Hütte Mont-FortSAC Hütte Mont-FortTerrasse SAC HütteBlick von der Cabane du Mont-Fort

In der SAC Hütte Mont Fort gibt es einen kleinen Znünistopp. Die Hütte ist schön gelegen und eine der wohl am leichtesten erreichbaren SAC Hütten der Schweiz. Morgens ist noch nicht viel los und so habe ich die leere Terrasse mit dem schönen Ausblick für mich alleine.

Bisse du LevronVerbier BikeparkHöhenweg nach Les Ruinettes

Für die Abfahrt nach La Chaux folge ich kurz der Bisse du Levron. Eines der Highlights auf dieser Tour – kurz aber wie immer bei Suonen – Spass pur! Ab La Chaux ist die Suone leider für Mountainbikes ‚out of bounds‘. In Verbier versucht man so die Konflikte zwischen Wanderern und Mountainbikern zu minimieren. Überhaupt ist man als Mountainbiker in Verbier sehr willkommen und das nicht nur im lokalen Bikepark. Das zeigt sich in den Beschilderungen im Gelände, den verfügbaren MTB Karten und den zahlreichen Tourenvorschlägen auf der Webseite.

Höhenweg ob VerbierTunnel bei La TournelleGebirgslandeplatz Croix de Coeur

Ab La Chaux fahre ich auf einem eindrücklichen Höhenweg rund um den ganzen Talkessel von Verbier. Erneut ist es eine Wasserleitung, die mit kaum merkbarem Gefälle die Grundlage für den Weg hinüber nach La Marlene bietet. Der Weg ist breit und so kann man das Panorama uneingeschränkt geniessen und muss sich nicht auf das Vorderrad konzentrieren. Beim Pass Croix de Coeur ist ein kurzer Abstecher zur Passhöhe und zum Restaurant zwingend. Hier gibt es einen Gebirgslandeplatz für Flächenflugzeuge zu bestaunen. Die An- und Abflüge der Maschinen sind sehenswert und abenteuerlich!

Blick zurück - VerbierAbfahrt nach Verbier

Die Abfahrt runter nach Verbier via Les Forcles auf dem ausgeschilderten Bikeweg ist dann weniger flowig als es auf der Karte erscheinen mag. Im unteren Teil gibt es trotzdem noch einige spassige Abschnitte. Ich muss ja heute nach Hause und verzichte deshalb auf einen weiteren Stopp in Verbier selber.

Verbier - Le SapeyFahrt zurück nach Sarreyer

Auf einer wenig befahrenen Strasse fahre ich zurück nach Sarreyer und weiter zum Auto. Wie immer im Wallis bietet auch dieser letzte Tourenabschnitt Überraschungen in Form von kleinen Gegensteigungen und eindrücklichen Felsformationen.

Fazit: Auch am letzten Tag gab es noch einen Gletscher, dafür etwas weniger Singletrails. In Verbier gibt es bezüglich Mountainbike noch einiges zu entdecken und besonders die Wanderwege und Suonen laden zu Touren während ‚Nichtwanderzeiten‘ ein. Verbier bleibt somit auf meiner MTB-Destinationsliste.

Statistik Tour: 47.5 km, ca. 1377 Höhenmeter, Fahrzeit 4:20h, ca. 2010 Höhenmeter abwärts

Ein Kommentar zu “Val de Bagnes: Verbier – Col des Gentianes !

  1. Ventoux
    Antworten

    Schöne Erinnerungen kommen zurück beim Anblick vom Mont Fort, habe in Deinem Projekt ja darüber kommentiert. Ich finde es super, wenn man in einem solchen Gebiet, wo das Biken sehr willkommen ist, auch die Regeln und Verbote respektiert. In dieser Gegend habe ich schon lange die Abfahrt von La Chaux über Le Mintset und Plan Cerisier im Auge, auf den Luftaufnahmen sieht es zumindest spektakulär aus. Weisst Du was darüber?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.