Erneuter Burgdorf – Loop !

EmmenkraftwerkAltes Stauwehr

An der Sonne stiegen die Temperaturen am Nachmittag deutlich über 20°C und so konnte ich meine Frau zu einer Runde nach Burgdorf überreden. Sie kämpfte mit Elektrounterstützung gegen den Westwind an und ich blieb in ihrem Windschatten. Um noch etwas mehr windgeschützt zu sein, fuhren wir die Strecke entlang der Emme, vorbei an alten Kraftwerken, die immer noch Strom produzieren. Kurz vor der Emmenbirne übersah ich leider eine auf der Strecke liegende Schlange von ca 70 cm Länge, die sich wohl auf dem Schotterweg aufwärmte. Doppelt überrollt konnte sie sich noch ins nächste Gebüsch davonschleichen – hoffentlich überlebt sie es.

Holzbrücke EmmeBurgdorf

In Burgdorf gab es zwei Ämmebier und zwei warme Butterbretzen als Stärkung für die Rückfahrt, die nun mit etwas Rückenwind deutlich angenehmer ausfiel. Biken mit meiner Frau – immer wieder eine Freude!

Statistik Tour: 48 km, ca. 283 Höhenmeter, Fahrzeit 2:30 h

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.