Mountainbiken im Val Ferret und Val d’Entremont !

Das Val Ferret und das Val d’Entremont liegen südlich von Martigny und sind typische langgezogene Walliser Südtäler mit urchiger, alpiner Landschaft, hohen Bergen und herausfordernden Singletrails. Im Sommer 2017 habe ich vier schöne Tage im Val Ferret erlebt und bin diverse Touren in der Umgebung gefahren. Die letzte Tour liegt übrigens eher im Val de Bagnes, wo ich eine eigene Übersichtsseite im Blog habe.

Hier geht es zu den Beiträgen:

Übernachtet habe ich auf dem Campingplatz ‚Camping des Glaciers‚ in La Fouly ganz zuhinterst im Val Ferret. In den Sommermonate ist der Platz völlig ausgebucht und so brachte ich mein Zelt nur noch auf einer gemähten Wiese etwas oberhalb des eigentlichen Platzes in Stellung. Es gab zwar keine Infrastruktur, dafür eine grandiose Aussicht auf den Glacier de l’A Neuve. Die Infrastruktur des Platzes selber (Dusche, Shop, Freizeitangebot usw) ist aber Top! Zu Nahe wollte ich dem Gletscherbach sowieso nicht sein, die vielen Verbauungen zeigen, dass der sterbende Gletscher noch die eine oder andere Naturgefahr in sich birgt.

Wer mehr Informationen zur Gegend sucht, findet diese auf der Webseite von Pays du St-Bernard. Mit etwas Suchen findet man ebenfalls Vorschläge und GPS Tracks zu den offiziellen und bekannten Biketouren der Region. Ich war nicht das letzte Mal in der Gegend, die Täler entlang des Alpenhauptkamms haben einfach zu viel zu bieten!

2 Kommentare zu “Mountainbiken im Val Ferret und Val d’Entremont !

  1. Ventoux
    Antworten

    Wie wahr, Erika. Einfach wunderschön diese Täler in der südwestlichen Ecke der Schweiz. Biketechnisch noch nicht so überlaufen wie die Ostalpen. Spoony, falls Du für ein andermal noch ein paar Tipps brauchst, ich hätte da schon noch ein paar Trails in der Gegend. Oder ganz einfach, wir machen wieder mal was zusammen… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.