Archiv für den Monat: April 2018

Mountainbiken am Gardasee !

Mountainbike-Paradies Lago di Garda – nicht untertrieben. Wir sind von unseren ersten Mountainbike-Ferien in Torbole schwer begeistert, das perfekte Frühlingswetter und die spektakulären Touren sowie das feine Essen haben das richtige ‚Gesamtpaket‘ ausgemacht. Hier die Tourenübersicht: Bikeferien 2018: Die Marocche Tour ! Punta Larici und Strada Ponale ! Der Achterloop nach Arco und Laghel ! … Weiterlesen →

Gardasee: Das Aktivhotel SantaLucia – Torbole !

Für unsere Bikeferien am Gardasee haben wir uns eines der bekannteren Mountainbike-Hotels der Region ausgesucht, das Aktivhotel Santa Lucia in Torbole. Das Hotel liegt in einem kleinen Tal am Dorfausgang. Die Lage ist wirklich top und zudem sehr ruhig. Einzig die Zufahrt per Auto ist etwas tricky und jeden Abend muss man nochmals durch die … Weiterlesen →

Gardasee: Das BIKE-Festival und Rückreise !

Der letzte Tag und Rückreisetag unserer Bikeferien. Wir checken aus und fahren nochmals rüber nach Riva zum legendären BIKE-Festival. Mein Benchmark sind die Bikedays bei uns zu Hause in Solothurn und tatsächlich ist das Riva Festival nochmals eine Nummer grösser. Schon die ganze Woche wirft das Festival seine Schatten voraus – überall sind Vans und … Weiterlesen →

Gardasee: Die Anaconda Wanderung !

Es ist ausgebiked – meine Frau hat heute Lust auf Wellness und einen Coiffeurbesuch in Nago. Die Gelegenheit um den Spuren des ersten Weltkrieges zu folgen und in Schützengräben rumzuklettern. Dazu eignet sich der Bergkamm des Monte Corno bzw der Busata direkt oberhalb von Nago. Erst wandern wir direkt ab dem Hotel auf dem uralten … Weiterlesen →

Gardasee: Die Lago di Ledro Tour !

Neuer Tag, neuer Lago. Wir fahren eine Runde hinauf zum Lago di Ledro. Auf 655m Höhe hat sich durch einen Bergsturz im gleichnamigen Tal ein stattlicher See gebildet. Es wird täglich dunstiger über dem Gardasee und auch etwas kühler, wobei 23°C im April noch kein Drama sind. Die Anfahrt folgt über Riva und die Ponale. … Weiterlesen →

Gardasee: Die Lago di Tenno Tour !

Der Lago ist nicht der einzige Lago der Region. Nördlich von Riva liegt hoch über dem Tal der Lago die Tenno – Ziel der heutigen Tour. Ich habe auf dem GPS wieder einige der offiziellen Touren zusammengemischt. Die Anfahrt erfolgt diesmal westlich des Monte Brione auf dem erneut wunderbar ausgebauten Radweg bis nach Varone. Bei … Weiterlesen →

Gardasee: Der Achterloop nach Arco und Laghel !

Heute ist ein Erholungstag und wir haben trotzdem Lust auf Mountainbiken. Wie wäre es mit einer kleinen Tour nach Arco und dann über das sogenannte Laghel in Form einer Acht zurück ins Hotel?  Das obige Bild zeigt das Tourenziel am Ende der Fläche hinter Arco in der Bildmitte. Das Laghel liegt links der kleinen Fluh, … Weiterlesen →

Gardasee: Punta Larici und Strada Ponale !

Es ist Montag und der Megarummel des Wochenendes ist dem normalen Rummel einer Frühlingswoche am Gardasee gewichen. Das Wetter ist schön und wir haben ein absolutes Highlight auf dem Programm – Die Tour zur Punta del Larici entlang der berühmten Ponale Strasse hoch über dem See. Alles entlang des Radweges und des Sees fahren wir … Weiterlesen →

Gardasee: Die Marocche Tour !

Erster Tag unserer Bikeferien, grandioses Wetter, das ganze Umfeld in Torbole und in unserem Hotel hat nur eine Botschaft: Mountainbiken! Am Gardasee wird man buchstäblich von Mountainbike-Angeboten und Mountainbiketouren erschlagen und da ich das Revier nicht persönlich kenne, bin ich auf der ersten Tour mal vorsichtig. Ich habe ja meine liebe Frau mit dem e-Bike … Weiterlesen →

Vinschgau: Holy Hansen und Jagdhof auf der Durchreise !

Epilog: Es wird Zeit, dass ich in den nächsten Tagen unsere Mountainbikeferien des Jahres 2018 verblogge. Wir waren erstmals für eine Woche am Gardasee. Um die lange Anreise etwas angenehmer zu gestalten, fuhren wir über das Vinschgau und quartierten uns spät nachts erst im Hotel Spöl in Zernez (extrem stylische Zimmer, sehr empfehlenswert) und danach im … Weiterlesen →