Archiv für den Monat: Juli 2018

Bormio: Bike & Hike auf Weltkriegspfaden !

Langsam bräuchte ich einen Ruhetag, aber das Wetter ist zu schön und das Tourenangebot zu gross. Der 2. Teil von Glausers Dynamite Freeride Tour lockt mich. Also rein ins Auto und die 20 Minuten bis zur Talstation der Gondel in Santa Caterina gefahren. Sowohl auf der Hin- wie Rückfahrt kreuze ich unzählige Transalper in schweren … Weiterlesen →

Bormio: Die Val Viola – Decauville Tour !

Das heutige Ziel ist das Val Viola, das ich bereits von meiner Alta Rezia Mehrtagestour kenne. An- und Rückfahrt folgt der Decauville & Cancanoseen Tour von Trails!. Aus Bormio (1220m) raus in Richtung Westen und auf den wunderbaren Radweg entlang des Adda. Ab Pemadio folge ich dem Mountainbikewegweiser über den Fluss hinauf zum Hügel Le Motte … Weiterlesen →

Bormio: Die Bormio 3000 – Valfurva Panoramatour !

Die Familie ist wieder zu Hause und ich profitiere von drei Tagen Mountainbike Zeit für mich und mit mir selber. Da ich schon mal in Samnaun war, suchte ich mir Bormio als neue Mountainbike-Base aus. Inspiriert vom Buch dynamite Trails Band 2 will ich hoch hinaus, solange noch schönes Wetter ist. Noch bevor die erste Gondel fährt, … Weiterlesen →

Mountainbiken in Samnaun – Ischgl !

Im Sommer 2018 waren wir einige Tage in Samnaun zum Mountainbiken. Die Anfahrt über den Ofenpass aus dem Mittelland ist nicht lang, sie ist sehr lang und unter 4h geht nichts. Am Schluss lockt noch die abenteuerliche Tunnelstrecke auf der Schweizer Seite hinauf nach Samnaun Dorf. Wer ein besonderes Erlebnis will, nimmt das Postauto nach … Weiterlesen →

Samnaun: Flowtrailarena !

Nach dem gestrigen Wandertag mit obligatem Muskelkater in ungewohnten Beinmuskeln, geht es heute nochmals auf die Trails von Samnaun und Ischgl. Ich bin alleine unterwegs und hänge einfach alles was ich die letzten Tage gefahren bin aneinander. Den Start kenne ich bereits im Schlaf – rauf auf den Alp Trida Sattel und runter auf dem … Weiterlesen →

Samnaun: Wanderung zum roten Seeli !

Meine Tochter ist auch mit uns in den Ferien in Samnaun. Sie hat aber Lernstress für die Prüfungen und macht es sich jeweils im Hotel gemütlich. Doch heute ist Vater-Tochter Tag und wir machen eine Wanderung zum weltberühmten roten Seeli oberhalb von Samnaun. Am Dorfausgang (1840m) treffen wir auf diverse Stationen des Märchenweges, der die … Weiterlesen →

Samnaun: Die Ischgltrails !

Der gestrige Tag machte Lust auf mehr Trails. Früh sind wir mit unseren Mountainbikes wieder auf dem Twinliner. Der Flowtrail zur Alp Trida ist nur noch ein Zubringer für die Bahn auf den Flimsattel. Heute werden wir uns nach Österreich orientieren. Rechts der Seilbahn hat man eine tolle Aussicht ins Paznauntal. Die Touristen lösen sich … Weiterlesen →

Samnaun: Flowtrails und Zeblasjoch !

Erster Tag auf dem Mountainbike in Samnaun. Erst mieten wir bei Zegg Sport ein Rocky Mountain Slayer 70 Fully für meinen Sohn. Im Gegensatz zu gestern ist heute Prachtswetter und wir können es kaum erwarten mit dem Twinliner zum Tridersattel hochzufahren. Die Anfahrt erfolgt auf der Talstrasse einige Kilometer runter nach Ravaisch zur Talstation (1780m). … Weiterlesen →

Samnaun: Die Wanderung auf den Flimspitz (2928m) !

Erster Sommerferientag in Samnaun und das Wetter ist besch…..! Meine Frau nutzt die Gratisbergbahnen, welche im Übernachtungspreis im Sommer inbegriffen sind. Poppige orange Gondeln tragen sie über die Landesgrenze nach Ischgl. Ich und mein Sohn steigen auf dem Alptrider Sattel (2486m) aus. Gut eingepackt in Goretex visieren wir das heutige Wanderziel an, den Flimspitz. Zuerst … Weiterlesen →

Die Le Mandement – Satigny Tour !

Feierabendtour ins Genfer Hinterland – Ziel ist das ‚Le Mandement‘. Auf der Landkarte umfasst dies die Region der Gemeinen Dardagny, Russin und Satigny, die sich westlich der Stadt befinden. In der Landschaft präsentiert sich das Mandement als grünes Weingebiet auf und entlang des Hügelzuges nördlich der Rhone. Es ist heiss und ich fahre möglichst im … Weiterlesen →