Die Balmfluh Tour !

Die Tour von heute ist fast zu mickrig um im Blog erwähnenswert zu sein, aber ich tue es trotzdem. Wie gestern war auch heute das Wetter einfach nur fantastisch. Durch den Rüttenenwald fuhren wir zum Galmishof, der eine farbenfrohe Auswahl an Kürbissen im Selbstkauf anbietet. Da schlägt das Herbstherz jeweils höher.

Der ganze Wald ist zugepflastert mit Schildern, welche den Wald und seinen vielfältigen Nutzen erklären. Das sind wohl noch die Überbleibsel von der Sonderschau der diesjährigen HESO zum Thema KRAFTORT Wald. Zuerst auf Schotter und danach auf relativ anspruchsvollen Trails fahren wir bis zur Burgruine Balmfluh.

Nach der gestrigen Tour hatten wir beide irgendwie keine Lust mehr auf viele Höhenmeter. Also genossen wir das Panorama und fuhren danach auf Asphalt via Rüttenen zurück nach Solothurn.

Statistik: 14 km, ca. 335 Höhenmeter, Fahrzeit 1:10 h

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.