Der Grenchen-Loop !

Die Frühlingssonne ist noch schwach, der Himmel dafür umso blauer. Heute ist der erste Mountainbike Ausflug in diesem Jahr zusammen mit meiner Frau. Die Batterien ihres E-Bikes scheinen den Winter gut überstanden zu haben. Es zieht ein kühler und zügiger Wind über das Mittelland und so empfiehlt sich die Standardtour bei diesen Verhältnissen – Gemütlich dem Jurasüdfuss entlang nach Grenchen und dann mit Rückenwind entlang der Aare zurück nach Solothurn.

Die Alpen liegen noch etwas im Kältedunst. Trotzdem rasten wir auf dem wunderschönen Bänkli beim Bächerhubel und geniessen den weiten Blick auf Aare und Alpen. Neu entdecken wir das sympatische Restaurant Neue Zelg oberhalb von Bettlach. Wir suchen einen windgeschützten Platz auf der Terrasse und geniessen die Sonne bei einem feinen Zvieri. Eine richtig schöne und entspannte Sonntagstour !

Statistik: 29.5 km, ca. 319 Höhenmeter, Fahrzeit 1:53 h

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.