Kategorie-Archiv: touren

Die 4 Suonen Mountainbike Tour !

Zwei Tage vor den Weihnachtsferien – die Wetterfrösche melden weiterhin massiven Föhn und damit beste Gelegenheit um am Donnerstag einen Freitag einzuziehen. Auf dem Programm steht die legendäre Sept-Bisses-Tour – entlang von sieben Suonen von Leuk nach Sion, motiviert auch durch Rotscher. Ideal in dieser Jahreszeit, da es relativ viel Wanderer – Biker Konfliktpotential gibt und … Weiterlesen →

Der Arzier – Promenthouse Toblerone Loop !

Mitte November und der Winter ist weit entfernt. Gelegenheit für eine Entdeckertour, welche ich schon lange im Auge hatte. Startpunkt ist ein Parkplatz beim Flugplatz La Côte (412m). Ich bin hier um den Sentier des Toblerone zu fahren. Dieser Wanderweg führt entlang der Verteidigungslinie ‚La Promenthouse‘, welche im kalten Krieg auf der Höhe Arzier – … Weiterlesen →

Der Crozet Loop !

Es ist Sonntag, ich hatte einen Arbeitstag am Samstag und muss nun das Wochenende in Genf überbrücken, es ist 6°C, es hat geschneit und alles ist feucht… In die Decke einwickeln und weiterschlafen? Ich überwinde mich und sattle das Genius. Ich will erneut zur Höhenstrasse an der Crêt de la Neige, die sich heute tatsächlich im … Weiterlesen →

Biken ist schön – wenn man es tut !

Hier ein kleiner Shame Beitrag. Im Moment arbeite ich meine Ausfahrten aus dem letzten Jahr im Blog auf und zwischen dem 1. August und dem hier verbloggten 14. Oktober 2019 war ich genau kein einziges Mal auf dem Mountainbike… und das lag nicht am schlechten Wetter im letzten Sommer.  Beruflich gab es einen kleinen Wechsel, … Weiterlesen →

Mountainbiken im Vallée du Trient !

Hier noch die obligatorische Einstiegsseite zu meinen vergangenen und künftigen Mountainbike – Abenteuern im Vallée du Trient. Wie die Berichte gezeigt haben, gibt es hier einiges zu entdecken, obwohl das Tal nicht zu den Top Spots im Wallis gehört. Aus touristischer Sicht ist man trotzdem auf Zack und ein Blick auf die Webseite der Region … Weiterlesen →

Der Col du Jorat !

Es hat Vorteile die Col du Jorat Tour nicht an einem Tag zu fahren! Zum Beispiel um auf der Terrasse der Auberge die Ruhe, die kristallklare Luft und den spiegelglatten Lac de Salanfe zu geniessen. Das entschädigt für die unruhige Nacht im Massenlager. Nach einem guten Frühstück und etwas Aufwärmen habe ich Betriebstemperatur für den … Weiterlesen →

Die Tour zum Lac de Salanfe und seinen Minen !

Letzter Tag in Vernayaz, am 1. August muss ich wieder bei der Familie sein. Nach den gemütlichen Hotelnächten und einem ungenutzten Zelt im Auto muss ich unbequemer schlafen. Ziel ist die Col du Jorat Tour mit einem Zwischenstopp in der Auberge de Salanfe. Das Auto parkiere ich am Bahnhof von Vernayaz, 24 h limitiert, das wird … Weiterlesen →

Zum Lac du Vieux Emosson !

Ich habe gut gefrühstückt und für meine heutige Tour beinahe den Blick auf die Uhr vergessen. Etwas gestresst packe ich meine Sachen um rechtzeitig zum Bahnhof Vernayaz zu kommen und den 0851 Uhr Zug der Martigny – Châtelard Bahn zu erwischen. Wenigstens war ich noch früh genug um ausgiebig das Wandpanorama an den Gleisen zu … Weiterlesen →

Die Route des Diligences – Vallée du Trient !

Meine Bikeferien finden heuer in verkürzter Form während vier Tagen vor dem 1. August statt. Ziel ist die Region Vallée du Trient. Schon vor längerer Zeit faszinierte mich das Tal, welches Chamonix mit dem Wallis verbindet. Zum Auftakt will ich die Tour ‚Route des Diligences‚ befahren und stehe entsprechend früh auf, was mit einem magischen … Weiterlesen →

Terre Valserine – La Voie du Tram !

Einige Touren brauchen etwas länger, bis sie unter die Räder kommen. So geschehen mit der Tour ‚La Voie du Tram‚ in der Region ‚Terre Valserine‚. Beim ersten Versuch Mitte Mai schaffte ich es nur bis zum Startparkplatz zwischen Bellegarde-sur-Valserine und Lancrans, als die ersten Regentropfen fielen. Alles wieder eingepackt und eine Autotour durchs ganze Valserine gemacht, bis … Weiterlesen →