Kategorie-Archiv: touren

Mountainbiken in Zermatt !

Die letzten Schneefelder sind geschmolzen und im Juli beginnt definitiv die Mountainbike – Saison in Zermatt. Vor einem Jahr wurde ich von Tourismus Zermatt zu einem Bike Meet and Greet eingeladen und die untenstehenden Beiträge sind das Resultat dieser perfekten drei Tage. Zermatt als Mountainbikedestination ist speziell – speziell wie der USP des Tales, das … Weiterlesen →

Der Ironbike Brittnau 2018 !

Same procedure as every year, James! Mein jährlicher Lieblingsevent bleibt der Ironbike Brittnau. Die heurige Ausgabe führt über 39 / 67  oder 91 km durch den Kanton Solothurn. Die Bedingungen sind ideal – es ist rund 21° und obwohl es den ganzen Tag gewittrig um uns herum regnet, bleibt die Strecke trocken. Auch im 2018 … Weiterlesen →

Der Le Vuache Loop !

Der Kanton Genf und der See liegen in einem durch drei Höhenzüge umrahmten Becken. Zwei markante Berge habe ich bereits mit dem Mountainbike bezwungen, den Mont Salève (1379m) im Südosten und die Crêt de la Neige (1718m) im Nordwesten. Es fehlt der Riegel des Le Vuache / Montagne de Vuache (1101m), der im Südwesten das … Weiterlesen →

Die Abenteuertour: Horngrabe, Wolfschlucht und Bäreloch!

Das Ti29-40 will wieder bewegt werden. Auf meiner Tourenkarte über die erste Jurakette hat es noch viele weisse Flecken. Ich bin im Entdeckermodus und fahre durch den Rüttenenwald in Richtung Balmberg. Kürzlich stand in der Zeitung, dass der bekannte Weg zwischen Niederwiler Stierenberg und dem hinteren Hofbergli beim sogenannten ‚Gschliff‘ nicht mehr gegen Steinschlag gesichert … Weiterlesen →

Die Wasseramt Veloroute 802 !

Letztes Wochenende lag ich mit Fieber im Bett und verpasste leider den Buechibärg-Solothurn Slowup. Am heutige ersten offiziellen Weltfahrradtag wollte ich eine Runde drehen und ein weiterer Event bot sich an: Unter dem Motto ‚Mit dem Velo zum See‘ fand heute die offizielle Eröffnung der Wasseramt-Route Nr 802 von Solothurn nach Herzogenbuchsee via Zuchwil – … Weiterlesen →

Tour zum Rhododendron-Garten in Leuzigen !

Vom Gardasee zurück landen wir in der Schweiz direkt im gefühlten Frühsommer. In jedem Fall haben wir die blühenden gelben Rapsfelder dieses Jahr definitiv verpasst. Meine Frau schlägt als Alternative den Besuch des Rhododendron Garten ob Leuzigen vor. Wir machen uns auf und fahren über die westliche Velobrücke zum Wildmannguet und rein in den gleichnamigen … Weiterlesen →

Gardasee: Die Lago di Ledro Tour !

Neuer Tag, neuer Lago. Wir fahren eine Runde hinauf zum Lago di Ledro. Auf 655m Höhe hat sich durch einen Bergsturz im gleichnamigen Tal ein stattlicher See gebildet. Es wird täglich dunstiger über dem Gardasee und auch etwas kühler, wobei 23°C im April noch kein Drama sind. Die Anfahrt folgt über Riva und die Ponale. … Weiterlesen →

Gardasee: Die Lago di Tenno Tour !

Der Lago ist nicht der einzige Lago der Region. Nördlich von Riva liegt hoch über dem Tal der Lago die Tenno – Ziel der heutigen Tour. Ich habe auf dem GPS wieder einige der offiziellen Touren zusammengemischt. Die Anfahrt erfolgt diesmal westlich des Monte Brione auf dem erneut wunderbar ausgebauten Radweg bis nach Varone. Bei … Weiterlesen →

Gardasee: Der Achterloop nach Arco und Laghel !

Heute ist ein Erholungstag und wir haben trotzdem Lust auf Mountainbiken. Wie wäre es mit einer kleinen Tour nach Arco und dann über das sogenannte Laghel in Form einer Acht zurück ins Hotel?  Das obige Bild zeigt das Tourenziel am Ende der Fläche hinter Arco in der Bildmitte. Das Laghel liegt links der kleinen Fluh, … Weiterlesen →

Gardasee: Punta Larici und Strada Ponale !

Es ist Montag und der Megarummel des Wochenendes ist dem normalen Rummel einer Frühlingswoche am Gardasee gewichen. Das Wetter ist schön und wir haben ein absolutes Highlight auf dem Programm – Die Tour zur Punta del Larici entlang der berühmten Ponale Strasse hoch über dem See. Alles entlang des Radweges und des Sees fahren wir … Weiterlesen →