Schlagwort-Archiv: 17 mile drive

Briefkästen, 100km und ein Burrito !

Der Tag fing harmlos an, mit einer 15km Frühstückstour zusammen mit meiner Frau. Es regnete nicht, es hatte keinen Wind, es war nicht zu kühl und die Wetteraussichten versprachen keinen besseren Tag in dieser Woche. So verlängerte ich die kleine Tour mit dem Coastal Trail Loop und hängte nochmals 40km an. Am Wendepunkt war wieder … Weiterlesen →

Die Wellen !

Am Samstag machten wir eine gemütliche Fahrt zu Dritt dem 17 Mile Drive entlang. Trotz schönem Wetter waren die Temperaturen mit 15°C ziemlich kalt für kurz-kurz. Knapp vor Sonnenuntergang schafften wir es noch nach Hause und genossen das Abendessen mit selbstgemachter Züpfe, Rüeblisuppe, Salat und einem Hackfleisch – Blätterteigkuchen. Solche Dinge sind hier nicht so … Weiterlesen →

Der Gegenwind !

Dieser Beitrag hätte viele Titel haben können, aber der heutige massive Gegenwind auf dem 17 Mile Drive hat gesiegt. Fast eine Stunde kämpfte ich mich dem Meer entlang, kaum schneller als 17 km/h. Angesichts einer Wetterwarnung wegen Starkwind, hätte ich mir das eigentlich ausmalen können. Egal, dafür haben die Beinmuskeln wieder mal etwas zum Beissen … Weiterlesen →

Es Halloween’ed sehr !

Vor den Einkaufszentren stapeln sich containerweise die Kürbisse und auf meiner Abendtour sind die Vorboten der jährlich wiederkehrenden Halloween Manie unverkennbar. Die Kinder haben bereits kostümtechnisch aufgerüstet und so sind wir zwei Wochen vor dem eigentlichen Datum schon völlig im Halloween-Fieber. Nicht mal auf dem Mountainbike kann man den allgegenwärtigen Pumpkins entgehen. Das ist ja … Weiterlesen →

Eine Abendfahrt !

Heute war ich etwas faul auf der Abendfahrt und so habe ich auf die Hälfte des 17 Mile Drive verzichtet und dafür auf meinem obligaten Pausenparkplatz hoch über dem Pazifik einige Fahrtechnikübungen gemacht. Ich frag mich schon die ganze Zeit, ob das nervöse Vorderrad bei den Stehenbleiben-Übungen etwas mit der Geometrie meines Mountainbikes zu tun … Weiterlesen →

Die Herbstsonne !

Die Besuche sind zurück in der Schweiz und so kann ich nach zwei Wochen wieder einmal auf das Mountainbike – 17 Mile Drive. Der Herbst macht sich nun auch in Monterey bemerkbar, nicht im Wetter, das ist weiterhin schön und warm, sondern in der tiefen Herbstsonne, die man auf Abendtouren geniessen kann. Die Sonne gibt … Weiterlesen →