Schlagwort-Archiv: arbeitsweg

Die bike2home Tour !

Nächste Woche habe ich ein autotechnisches Problem und so musste ich heute mein Auto am Arbeitsplatz deponieren. Gesagt, getan – Bike in den Kofferraum und ab nach Bern. Danach war ein bike2home angesagt. Ich verzichtete auf die übliche Strecke und wählte eine etwas hügelige Variante. Zuerst ging es nach Ostermundigen, wo ich die Lok der … Weiterlesen →

Die frische Luft !

Seit einigen Tagen hab ich eine kleine Erkältung und so wollte ich mich heute nicht körperlich anstrengen. Das schöne Wetter lockte trotzdem nach Draussen und so fuhr ich eine kleine Abendrunde. Der Nebel scheint hier langsam zu verschwinden, was erneut schöne Sonnenuntergänge verspricht. Ich liess mich von der leichten Meeresbrise nach Monterey tragen. Im Hafenbecken … Weiterlesen →

Wandbild IV !

Wer den Blog genauer verfolgt, wird feststellen, dass die letzte Tour bereits vier Wochen zurück liegt. Zum Glück muss ich nicht ganz aufs Bike verzichten, weil ich zwei bis dreimal pro Wochen den Arbeitsweg fahre. Das sind nur 2x5km pro Tag, aber es ist besser als nichts. Das stellt mindestens sicher, dass die Monatsstatistik nicht … Weiterlesen →

Die Fahrradweg – Signaturen !

Gestern wurden auf meinem Arbeitsweg neue Fahrradweg – Signaturen aufgemalt. Die alten waren eigentlich noch gut sichtbar, aber nach kalifornischem Verständis im Sinne der hier allgegenwärtigen ‚Produktehaftung‘ wohl nicht mehr tragbar. Neu trägt der Biker also einen Helm, der mich aber mehr an einen Stahlhelm aus dem 1. Weltkrieg denn an einen Fahrradhelm erinnert. Zudem … Weiterlesen →

Das Kreuzfahrtschiff !

Da habe ich heute morgen auf dem Arbeitsweg nicht schlecht gestaunt, als in der Bucht von Monterey ein leibhaftiges, riesiges Kreuzfahrtschiff ankerte. So was sieht man ja nicht jeden Tag und ich assoziiere Kreuzfahrt immer noch mit Karibik und Tropenwärme. Meine temporäre Heimat scheint aber doch so interessant zu sein, dass sich ein eintägiger Aufenthalt … Weiterlesen →

Der Arbeitsweg 2008 !

Nachdem ich gestern von der Arbeit nach Hause gefahren bin, musste ich heute früh gezwungenerweise wieder hinfahren. Heute fuhr ich auf dem Standartweg und genoss die Ruhe am frühen Morgen. Bei warmen Temperaturen sind die 30km viel entspannter zu fahren als im Januar bei Minustemperaturen. Schön waren auch die Gerüche des Morgens, feuchtes Heu und … Weiterlesen →

bike to work im Januar !

Heute hatte ich mein Auto im Service und die Gelegenheit den Arbeitsweg per Mountainbike zu testen. Vor über einem Jahr hatte ich bereits die Strecke erkundet und mit leichten Abweichungen bin ich heute die rund 2x30km Weg in je 1.5 Stunden gefahren. Am Morgen begleitete mich der Vollmond und eisige Temperaturen, am Arbeitsort war das … Weiterlesen →