Schlagwort-Archiv: berner oberland

Das Wochenende auf der Schynigen Platte !

Der Nebel liegt schwer über Solothurn während in den Alpen grandioses Herbstwetter herrscht. Das ist genau der richtige Zeitpunkt um einen All-Time Klassiker des Berner Oberlandes zu besuchen, die Schynige Platte. Ende Oktober kann da aus Erfahrung nichts schiefgehen. Ich war schon seit Ewigkeiten nicht mehr hier oben und beim letzten Versuch musste ich auf dem Faulhorn umkehren. … Weiterlesen →

Die Trütlisbergpass – Tour !

Achtung: Bilderflut – leider war die Selektion der Bilder bei dieser grandiosen Tour wieder mal schwierig und so gibt es hier eine Bilder-Overload-Warnung! Zwei Wochen vor dieser Tour war ich auf einer Wanderung auf dem Sparemoos. Blickt man dort in Richtung Süden sieht man direkt auf den markanten Giferspitz und die umliegende grüne Landschaft – … Weiterlesen →

Die Blueme und der Niesenblick !

10 Wochen nicht mehr auf dem Mountainbike! Was soll ich sagen? Irgendwie hatte ich keine Lust und das hängt doch sehr mit der aktuellen beruflichen Belastung zusammen. Dazu kam noch eine zweiwöchige Erkältung. Wahrscheinlich muss ich wieder zu den alten Zeiten mit Trainingsplan und Winterpokal zurückkehren, damit ich mich für einige Runden aufraffen kann. Entsprechend … Weiterlesen →

Mit dem Mountainbike auf das Faulhorn !

Hinweis: Die Strecke Schynige Platte – Faulhorn – Grindelwald-First ist einer der meistgenutzten Wanderwege des Berner Oberlandes. Die Strecke ist oder war mindestens teilweise mit einem expliziten Bikeverbot belegt. Deshalb sollte diese Tour, wenn überhaupt, nur in der Zwischensaison (wenn die Bahnen geschlossen sind) und an Wochentagen befahren werden. Mitte November und immer noch kein … Weiterlesen →

Frutigen – Adelboden – Sillerenbühl !

Und wieder mal ein Sommeraktionärstag auf der Adelboden – Sillerenbühlbahn. Wir kombinieren die Anfahrt mit einer Mountainbiketour von und ab Frutigen Bahnhof (780m). Grundlage ist die Spisse-Lisi Tour aus dem Internet. Den Aufstieg nach Adelboden machen wir auf der alten Adelbodnerstrasse, die in halber Höhe die rechte Talflanke des Engstligentals hinaufführt. Interessant ist übrigens, dass … Weiterlesen →

Die Melchseefrutt – Panorma – Singletrail Tour !

Chancen nutzen – nach dem Wetterbericht habe ich heute einen Freitag eingezogen. Zuerst war das Wallis in der engeren Auswahl, schliesslich entschloss ich mich für einen absoluten Mountainbike Klassiker, der anno 2009 in der Zeitschrift Ride als längste Singeltrailtour der Schweiz bezeichnet wurde. Die Tour von der Melchseefrutt via Hasliberg zurück nach Sarnen. Da ich … Weiterlesen →

Die Suldtal – Latreje – Kiental – Wätterlatte Tour (Teil 2) !

Auf dem Latrejefeld angekommen, setzte ich mich zuerst ins hohe Gras und genoss die Aussicht in die beiden Himmelsrichtungen – zur einen Seite die Wiesen des Suldtals, zur anderen Seite das Kiental mit der Blüemlisalp  und dem Ärmighore. Die Blümlisalp ist übrigens der einzige Schneeberg des Berner Oberlandes, den man auf dieser Tour sieht. Die … Weiterlesen →

Die Suldtal – Latreje – Kiental – Wätterlatte Tour (Teil 1) !

Hier nun die versprochene Abenteuertour vom letzten Sonntag. Da der Tag so herrlich und die Tour so schön war, gibt es viele Fotos und damit gleich zwei Beiträge. Ich wollte keinen Stress  und so stand ich im Morgengrauen auf und fuhr noch vor Sonnenaufgang nach Aeschi bei Spiez (862m) und parkierte das Auto auf dem … Weiterlesen →