Schlagwort-Archiv: bikepolitik

Die Mountainbike Hasser !

Es gibt sie leider, die Mountainbike Hasser. Das beginnt beim ‚Nicht Zurückgrüssen‘ wie von Mike beschrieben und endet bei denen die Nägel streuen und Seile über Singletrails spannen. Jüngstes Beispiel gemäss einem Artikel von 20 Minuten, nägelstreuende Vandalen auf dem Downhilltrail des Gurten. Jene die dies tun verkennen wohl die massive Unfallgefahr für die Mountainbiker … Weiterlesen →

Das MTB im Berner Oberland !

Wie ich bereits hier etwas angetönt habe, ist das Berner Oberland nicht die Mountainbikefreundlichste Destination. Im Vergleich zu MTB Toporten im Graubünden herrscht hier immer noch viel Gezank zwischen Wanderern und Bikern. Interessant deshalb der Artikel in der heutigen Junfrauzeitung: Wohin mit Bikern ? Nur dank initiativen lokalen Mountainbikern wie die IG Bergvelo, die nicht … Weiterlesen →

Die Mountainbike – Regeln !

Wohlbekannt und oft gelesen sind die Verhaltensregeln der Mountainbiker. Als Grundlage dienen oft die International IMBA Rules of the Trail. Obwohl ich nicht englischer Muttersprache bin, erscheint mir dieser Titel etwas wenig aussagekräftig. Im Original: Ride On Open Trails Only. Respect trail and road closures (ask if uncertain); avoid trespassing on private land; obtain permits … Weiterlesen →