Schlagwort-Archiv: blumen

Sonntags nach Burgdorf !

Anstatt Sonntagsspaziergang oder eine Sonntagtour alleine, machte ich bei diesem schönen Wetter eine kleine Ausfahrt mit meiner Frau nach Burgdorf. Das Wetter war wirklich ausserordentlich, die Temperaturen klar über 20°C. Trotzdem kommt nun der Herbst in Riesenschritten, was man an den Bäumen bereits deutlich sieht. Wenn das Wetter so bleibt, ist der goldene Herbst nicht … Weiterlesen →

Die Probstenberg Tour !

Für Pfingstmontag habe ich mir einen speziellen Leckerbissen aufbewahrt. Die Tour Probstenberg führt über die ersten zwei Juraketten. Ich starte relativ früh und mache mich auf die übliche Anfahrt zum Balmberg. Das Wetter ist absolut perfekt. Ich bin gespannt wie sich das Ti29-40 im Mörderaufstieg auf der alten Balmbergstrasse schlägt. Fazit: Das Bike ist zwar … Weiterlesen →

Klettern im Pinnacles National Monument !

Heute war ich mit meiner Tochter den ganzen Tag Klettern, oder präziser, sie kletterte und ich schaute zu. Wir haben uns bereits intensiv auf diesen Tag an der Kletterwand in der Halle vorbereitet und freuten uns entsprechend. Vor einem Jahr machten wir bereits mal eine Wanderung im schönen Pinnacles National Monument und sahen schon damals … Weiterlesen →

Viele Eindrücke auf dem 17 Mile Drive !

Nun, jedes Mal wenn man auf dem 17 Mile Drive fährt, gibt es neue Eindrücke. Heute war es besonders abwechslungsreich. Zuerst sind da die vielen Blumen, die nach dem Regen an allen Ecken und Enden zu spriessen beginnen. Die Feuchtigkeit macht die Farben frisch und klar. Die Anfahrt zum 17 Mile Drive führt übrigens durch … Weiterlesen →

US Nordwesten – Tag 12: Oregon Südküste !

Unsere heutige Fahrt entlang der Küste begann mit einem nebelverhangenen Blick auf die imposante Newport Brücke. Nach Yachats wird die Strecke sehr interessant und die Strasse schlängelt sich mal hoch über den Klippen, mal in brandungsnähe dem Meer entlang. Highlights sind das Cape Perpetua und der malerische Leuchtturm von Heceta. Kurz darauf folgt die Sea … Weiterlesen →

Der 17 Mile Drive und Classic Cars !

Auf der heutigen Runde fühlte ich mich immer noch nicht richtig fit und so durfte das kleine Kettenblatt diesmal mehr arbeiten als vor einer Woche. Der 17 Mile Drive erstrahlte im Sonnenschein und dazu blitzten überall teure, alte Autos. In Monterey ist diese Woche Classic Car Week und entsprechend viele Oldtimer bevölkern die Strasse. Doch … Weiterlesen →

Die Wetterkapriolen !

Heute morgen regnete es aus Kübeln und es war ziemlich frisch. Am Nachmittag war der Himmel blau und die Temperatur deutlich über 18°C. Aprilwetter scheint es also auch in Monterey zu geben. Mir ist heute aufgefallen, dass es hier relativ wenig ’schöne Wolken‘ hat. Entweder ist es bedeckt, neblig oder dann schön mit einem vorwiegend … Weiterlesen →

Der Frühling in Monterey !

Wie jedes Jahr gibt es wieder einige Blumenfotos zum Frühlingsbeginn. Wie erwähnt ist der Frühling an der kalifornischen Pazifikküste direkt abhängig von den jährlichen Regenfällen im Januar und Februar. Während an der Küste die Blumen üppiger sind, ist es im Landesinnern, beispielsweise in Fort Ord, eher mit einem Bergfrühling zu vergleichen. Die kleinen farbigen Blumen … Weiterlesen →