Schlagwort-Archiv: entdecken

Genève rive gauche Tour !

Damit der Februar bikemässig keine völlige Nullnummer wird, fahre ich zwei grössere Runden mit dem Ziel, den Kanton Genf zu entdecken. Die Rhone zerschneidet den Kanton und die Stadt in zwei Hälften und so spricht man vom ‚rive gauche‘ für den südlichen Teil und dem ‚rive droite‘ für den nördlichen Teil. Ich wähle heute den … Weiterlesen →

Die Wanderung durch das Stigelos !

Hier noch ein Vor-Ostern Beitrag… Ich unternehme viel mit dem Mountainbike, aber einige Dinge lassen sich nur zu Fuss erleben, wie beispielsweise die heutige Wanderung. Ab dem Bahnhof Oberdorf wandere ich durch den Leewald bis an den steilen Kalkabbruch des Vorbergs, einer Jurafluh, welche dem Weissenstein vorgelagert ist. Auf dem Weg entdecke ich ein Art … Weiterlesen →

Die bike2home Tour !

Nächste Woche habe ich ein autotechnisches Problem und so musste ich heute mein Auto am Arbeitsplatz deponieren. Gesagt, getan – Bike in den Kofferraum und ab nach Bern. Danach war ein bike2home angesagt. Ich verzichtete auf die übliche Strecke und wählte eine etwas hügelige Variante. Zuerst ging es nach Ostermundigen, wo ich die Lok der … Weiterlesen →

Trailscouting im Bireggwald !

Noch ein schöner Tag und noch ein Mittagsloop, diesmal in den von Gräben zerfurchten Bireggwald. Der Wald ist umschlossen von der sich ausbreitenden Agglomeration Luzern und deshalb gut besucht, wie die festgetrampelten Waldwege beweisen. An den in die Höhe strebenden Türmen auf der Allmend vorbei fahre ich dreimal auf verschiedenen Waldstrassen auf den rund 600m … Weiterlesen →

Die Entdeckertour !

Heute Abend führte mich das GPS entlang von drei Geocaches in die nähere, unbekannte Umgebung. Wieder gab es Einiges zu entdecken, das man sonst selten sehen und finden würde. Beim A1 Cache konnte ich mit einem Lächeln auf den sich stauenden Feierabendverkehr schauen und in einem grossen Baumstrunk die Versteckdose suchen. Die Idee mit dem … Weiterlesen →

Die Alt-Bechburg !

Entlang der Strecke der 19.5 °C Tour liegt die Ruine Alt-Bechburg, deren Besuch durchaus lohnt. Die relativ umfangreiche Bausubstanz lädt zum Entdecken ein. Zudem ist die abgelegene Ruine kaum besucht und deshalb auch nicht so überlaufen. Die Burg wurde 1050 von den Freiherren von Bechburg gegründet. Diese erweiterten mit Rodungen ihr Einflussgebiet. Entlang unsere Bike-Tour … Weiterlesen →