Schlagwort-Archiv: essen

Ein heisses (Fest-) Wochenende !

Den Titel dieses Beitrags könnte auch ‚Mein Solothurn‘ oder ‚der erste Sommer in Solothurn‘ lauten. Mein Wohnort bietet wirklich sehr viele Aktivitäten und typisch war der letzte Samstag. Wie meistens an diesem Tag schlendere ich gerne über den Markt in der Altstadt, kaufe das eine oder andere ein und trinke den Morgenkaffee. Heute war der … Weiterlesen →

Die AUTHENTICA !

Schon seit ihrem ersten Auftritt hier in Solothurn besuche ich jeweils die AUTHENTICA Ausstellung. Ich finde das Konzept super – lokale Produkte aus den Bereichen Handwerk und Nahrungsmittel in einer wunderbaren Umgebung vom Produzenten dem Kunden präsentiert. Mit den Jahren sind dabei die Aussteller in den Hintergrund gerückt und ich geniesse es einfach im alten … Weiterlesen →

Das Veloplus Fondue – Rechaud !

Alles begann mit einem Beitrag auf dem Veloplus Blog, wo ein Bastler sich ein Fonduerechaud aus Biketeilen zusammenbaute. Das Echo war so gross, dass sich Veloplus entschloss eine Kleinserie für Interessierte durch ein Werkheim zu fertigen. Dieses Wochenende ist nun mein persönliches Exemplar eingetroffen und ich im begeistert. Was für eine tolle Idee aus Bremsscheiben, … Weiterlesen →

Beissen statt Essen !

Manchmal muss man Prioritäten setzen, so auch heute bei einem Blick aus dem Bürofenster. Natürlich hatte ich gestern Abend schon eine Ahnung und das Bike vorsorglich im Kofferraum verstaut. Statt etwas zu Essen hiess es in der Mittagspause auf den Bantiger hinauf zu beissen. So fuhr ich los, durch den Schosshaldewald rüber zum Ostermundigeberg, der … Weiterlesen →

Das Genusswochenende im ‚Grünen Baum‘ !

Langsam werden die Schlemmerwochenende zur Gewohnheit. Im erweiterten Familienkreis nahmen wir kulinarisch Abschied vom Gasthaus Grüner Baum in Bad Rippoldsau-Schapbach im Schwarzwald. Der Gasthof schliesst seine Pforten und hat mich seit meiner Kindheit begleitet. Er liegt an einer Neben-Nebenstrasse und wird mit Herzblut und Hingabe von seiner Besitzerfamilie geführt. Zimmer und Einrichtung sind einfach und fehlende … Weiterlesen →

Bretagne: Kulinarisches !

Urlaub in der Bretagne ohne ein kulinarisches Feedback geht nicht. Ausser Crêpes haben wir nicht im Restaurant gegessen und uns lieber mit Meeresfrüchten, Gemüse und Fleisch auf dem lokalen Markt eingedeckt. Die Krustentiere gab es teilweise direkt von den Fischern am Hafen. In der Schweiz verzichte ich gerne auf dieses Essen, aber so frisch am … Weiterlesen →

Das Familienwochenende in Kandersteg !

PS: Ich bin etwas im Verzug mit Bloggen… deshalb gibt es heute zwei zurückdatierte Beiträge. An diesem Wochenende gab es zwei gerade Geburtstage in der Familie zu feiern und wir wollten diesen Anlass irgendwo etwas abgelegen mit einem feinen Essen geniessen. Nach etwas Suchen fiel die Wahl auf das Hotel Doldenhorn, welches ich schon früher … Weiterlesen →

Der Pilzsonntag !

Der Sonntag stand ganz im Zeichen der Pilzsuche. Die Saison ist gut und so machten wir uns auf, die bekannten Plätze der Umgebung abzusuchen. Wir konzentrierten uns auf Rotfuss- und Maronen-Röhrlinge. Wie immer artet das ‚Schwümmle‘ (wie wir in der Schweiz sagen) in einen üblen Kampf mit dem Unterholz und den bösartigen Wald-Brombeeren aus. Nach … Weiterlesen →

Der Valentinstag in der USA !

Ich bin kein Freund vom Valentinstag und speziell nicht wenn er so extrem kommerzialisiert ist wie hier in der USA. Trotzdem gab es ein feines Essen im China-Restaurant mit vielen frischgemachten Dim Sum. Einen Versuch meiner Frau ein Gourmet-Dinner ‚aus der Kiste‘ anzubieten, wagte ich nicht. US-Lifestyle wie aus dem Buch!  😕  Dafür blieb Zeit … Weiterlesen →