Schlagwort-Archiv: geschichte

Gardasee: Die Anaconda Wanderung !

Es ist ausgebiked – meine Frau hat heute Lust auf Wellness und einen Coiffeurbesuch in Nago. Die Gelegenheit um den Spuren des ersten Weltkrieges zu folgen und in Schützengräben rumzuklettern. Dazu eignet sich der Bergkamm des Monte Corno bzw der Busata direkt oberhalb von Nago. Erst wandern wir direkt ab dem Hotel auf dem uralten … Weiterlesen →

Gardasee: Die Lago di Tenno Tour !

Der Lago ist nicht der einzige Lago der Region. Nördlich von Riva liegt hoch über dem Tal der Lago die Tenno – Ziel der heutigen Tour. Ich habe auf dem GPS wieder einige der offiziellen Touren zusammengemischt. Die Anfahrt erfolgt diesmal westlich des Monte Brione auf dem erneut wunderbar ausgebauten Radweg bis nach Varone. Bei … Weiterlesen →

Gardasee: Der Achterloop nach Arco und Laghel !

Heute ist ein Erholungstag und wir haben trotzdem Lust auf Mountainbiken. Wie wäre es mit einer kleinen Tour nach Arco und dann über das sogenannte Laghel in Form einer Acht zurück ins Hotel?  Das obige Bild zeigt das Tourenziel am Ende der Fläche hinter Arco in der Bildmitte. Das Laghel liegt links der kleinen Fluh, … Weiterlesen →

Der Grosse Sankt Bernhard Downhill !

EPILOG Das Val d’Entremont ist mit dem Passübergang des Grossen Sankt Bernhard das pure Gegenteil des Val Ferret, einer verkehrstechnischen Sackgasse. Mich interessiert, ob eine MTB-Abfahrt vom Grossen St. Bernhard runter nach Orsiére Sinn macht und erkunde die Lage mit dem Auto. Ich habe noch nie längere Zeit auf der Passhöhe verbracht und kenne den … Weiterlesen →

Die Panoramatour Cima Vezzena !

Die Weltkriegsfront zwischen Italien und dem Kaiserreich verlief mitten durch das Valsugana, genauer gesagt quer zum Tal. Das taktische Prinzip im Stellungskrieg war einfach: ‚Wer Höhe hat, der hat!‘. Entsprechend wurden armierte Forts an die höchsten Stellen gebaut und deren Versorgung mit abenteuerlichen, von Feindbeschuss geschützten Militärwegen und Seilbahnen sichergestellt. Das sieht man besonders gut … Weiterlesen →

Die via Spluga – Viamala Wanderung !

Wir haben Bikeferien, sind auf der Lenzerheide, schauen am Morgen aus dem Fenster und ahnten es schon gestern – Der Piz Scalottas ist in Schnee gehüllt und es ist ..schkalt! Das wird heute gar nix mit Mountainbiken. Irgendwie habe ich etwas Pech mit den Sommerferien. Sei’s drum, beim Frühstück hecken wir den Plan B aus, … Weiterlesen →

Die Tour durch die Landgrafschaft Burgund !

Heute war die Jahresabschlusstour angesagt. Der Blick auf die Statistik war motivierender als der Blick aufs Wetter. Obwohl die Sonne in Solothurn noch durchdrückte, war der Rest der Tour im Nebel, der heute wenigstens etwas mehr Höhe hatte. Die Fahrt führte erneut nach Burgdorf, durch die Landgrafschaft Burgund. Das staunt ihr? Nun ja, manchmal lohnt … Weiterlesen →

Die Mountainbiketour auf den Mont Raimeux !

Wie die Frühlingsferien besser starten, als mit einer richtigen Juratour über saftige Wiesen und steile Hänge. Wieso auf den Mont Raimeux? Erstens kann ich an den ’sacksteilen‘ Juraaufstiegen die Kletterfähigkeiten des Scott Genius 710 und die Frühlingskondition meiner Waden testen. Zweitens führen auf den Mont Raimeux gleich zwei Schotterstrassen, die im regionalen und nationalen Archiv … Weiterlesen →