Schlagwort-Archiv: grächen

Zermatt: Fluhalp – Europaweg !

Alle sind ausgeschlafen, ausgerüstet, verpflegt und bereit für einen Trail der Extraklasse – von der Fluhalp auf 2616m rund 15km auf feinsten Singletrails auf dem Europaweg runter nach Täsch auf 1449m. Doch erst geht es auf einem Alpweg am Stellisee vorbei zur Station Blauherd, wo uns unser Nicht-Guide, Roman, gut gelaunt in Empfang nimmt. Die … Weiterlesen →

Die Skiferien in Grächen 2013 !

In der letzten Woche waren wir in den jährlichen Skiferien in Grächen. Wie immer ist das Walliserdorf am Eingang der Mattertals ein sicherer Wert für gutes Wetter. In diesem Jahr hatte es zudem aussergewöhnlich viel Schnee. Am Sonntag fuhr ich los und schaute zuerst nach meiner Lieblingspiste – vom Staffelhorn runter zum alten Plattjalift mit … Weiterlesen →

Mountainbiken in Grächen?

Bei meinen Skiferien in Grächen konnte ich nicht davon lassen die Gegend auch mit Mountainbike-Blicken zu begutachten. Grächen selber scheint nicht ein gutes Pflaster für Mountainbikes zu sein, den Wegweisern entlang der Piste zum trotz. Zwar dürfte eine Auf- und Abfahrt via Skipisten möglich sein, die Wanderwege scheinen aber eher unfahrbar zu sein. Das wundert … Weiterlesen →

Die Skiferien 2012 in Grächen!

Letzte Woche waren wir wieder während einer Woche mit der Familie in den Skiferien in Grächen. Seit diesem Jahr gibt es eine neue 8er-Gondelbahn auf die Hannigalp. Sie ist deutlich schneller und effizienter als die alte und so gab es trotz vielen Besuchern nie Wartezeiten. Als Gag kann man zudem mit Märchengondeln hinauffahren – zum … Weiterlesen →

Road to Recovery – Post aus Grächen !

Diese Woche kam überraschend Post aus Grächen. Der CEO der ‚Unternehmung‘ Grächen wünscht mir drei Monate nach meinem Kreuzbandriss gute Besserung! Dazu gibt es eine Flasche Weisswein vom höchsten Rebberg Europas. Ich bin nicht so emotional, aber das hat mich echt riesig gefreut! Das nenne ich mal Kundenbetreuung – ein anderes Skigebiet hätte mir eher … Weiterlesen →

Die Skiferien 2011 in Grächen !

Schon sind die Skiferien in diesem Jahr wieder vorbei. Nach drei Jahren Pause waren wir erneut an unserem Stammort, in Grächen. Die Zeit ist nicht stehengeblieben und die Bergbahnen haben investiert. Die Staffelbar wurde hübsch ausgebaut und nun lässt sich windgeschützt ein Glühwein trinken. Leider musste der praktische Picknickraum auf der Hannigalp einem, meiner Meinung … Weiterlesen →

Die Skiferien in Engelberg !

Die Kids hatten in der ersten Januarwoche noch Ferien, während ich bereits wieder arbeiten musste. Der Kompromiss hiess Engelberg. Die Familie konnte sich in den Skiferien vergnügen und ich hatte zum Ferienhaus sogar weniger weit als nach Hause. An zwei Tagen und am Sonntag konnte ich dank frühem Feierabend gar noch selber die Piste geniessen. … Weiterlesen →

Die Skiferien 2008 – Fazit !

Das Wetter blieb seit meinem Zwischenbericht weiterhin unglaublich schön und so gehen diese Skiferien als ‚Schönste seit je‘ in unsere Familien – Geschichte ein. Ich habe bereits letztes Jahr etwas über die Vorteile von Grächen als Familien-Skiort geschrieben und habe dieses Jahr meine Meinung nicht geändert. Die Pisten bieten von blau bis schwarz für jeden … Weiterlesen →

Die Skiferien – Zwischenbericht !

Für jene, die zu Hause oder im Büro sitzen, gibt es hier einen kleinen Zwischenbericht aus den Skiferien in Grächen. Wetter vom Samstag bis am Mittwoch: Die Bezeichnungen für den Himmel gehen uns langsam aus: Tiefblau, Stahlblau, Himmelblau… Es ist wunderbar! Da vermisst man das Mountainbiken keine Minute. Leider ist der Traum am Samstag bereits … Weiterlesen →