Schlagwort-Archiv: herbst

Mit neuem Schwung in den Winter ?

Irgendwie macht sich hier die Herbstmüdigkeit breit. Man könnte dem Wetter die Schuld geben, aber in Wahrheit ist es wohl eher die Belastung im Beruf und zahlreiche private Events, die mich vom Bloggen und schlimmer vom Mountainbike abhalten. Etwas frustriert muss ich erkennen, dass mein Jahresziel von 2800 km definitiv nicht mehr machbar ist. So … Weiterlesen →

Herbstzeichen !

Nach einer strengen Arbeitswoche war es heute herrlich eine gemütliche Herbsttour nach Burgdorf zusammen mit meiner Frau zu machen. Unterwegs gab es ein kühles Bier und später noch ein Besuch an der Chilbi Biberist. Die Zeichen des Herbstes sind übrigens unverkennbar und so suchten wir auf dem direkten Weg durch den Wald noch einige Pilze, … Weiterlesen →

Nochmals ein Abendloop vor dem Herbst !

Am Morgen früh geht es mit dem Sonnenaufgang und einer wunderbaren Sicht auf die Berner Alpen zur Arbeit. Nach einem ganzen Tag in einem fensterlosen Schulungsraum musste ich heute Abend nochmals auf Bike. Auf der Fahrt nach Burgdorf hatte ich die Alpen immer im Blick und an solchen Tagen möchte ich nirgends sonst leben als … Weiterlesen →

Die Geocaching-Golden-Herbst Tour !

Bei so einem tollen Herbst muss man einfach nochmals die trockenen Novembertrails abfahren. Mit den fallenden Blättern locken auch wieder schnelle Funde von Geocaches. So machte ich wieder (zufälligerweise genau gleich wie im letzten Jahr) mal eine ausgedehnte Geocaching Tour durch das Umland. Zur Zeit scheinen die Geocaches fast inflationär gelegt zu werden, in jedem … Weiterlesen →

Tour zum Mittelpunkt der Schweiz – Älggialp !

Heute Freitag war ich in der Nähe von Flüeli-Ranft und konnte etwas früher Feierabend machen. Das war die Möglichkeit für eine kleine Tour, die ich schon länger auf der To-Do Liste hatte (inspiriert durch Chregu) – Die Fahrt zum geografischen Mittelpunkt der Schweiz auf der Älggialp. Ab Flüeli führt die Strecke hoch über dem Sarnersee … Weiterlesen →

Der Mittagsloop zum Schönebode über den Nebel !

Wer heute an Allerheiligen in Luzern arbeitete, war definitiv in der Minderheit. So blieb etwas Zeit für eine kleine Bikerunde über den Mittag. Das Ziel war einfach – nach oben – so lange fahren, bis ich auf das Nebelmeer sehen konnte und die Sonne durchdrückte. Also ging es wieder mal hinauf, im Gegensatz zur letzten … Weiterlesen →

Die letzte Sommertour in diesem Jahr ?

Am Freitag war noch einmal schönes Sommerwetter angesagt, bevor am Wochende der erste Kälteeinbruch übers Land zieht. Da wollte ich profitieren und fuhr mit meiner Frau eine kleine aber feine Runde über Lohn-Ammannsegg nach Solothurn. Der Herbst naht nun in Riesenschritten und von Tag zu Tag werden die Blätter weniger grün. Die reifen Äpfel und … Weiterlesen →

Die Feierabendrunde – November 2010 !

Angesichts der angekündigten Schneefälle bis ins Flachland raffte ich mich heute trotz kühlen 4°C auf und fuhr meine November Feierabendrunde. Nach drei Monaten war ich wieder mal auf dem Scott Genius unterwegs. Was für ein Schock am Anfang gegenüber dem leichten 29er. Die breiten Nobby Nic gruben sich förmlich in den Untergrund. Wohl deswegen und … Weiterlesen →

Die Feierabendrunde – Oktober 2010 !

Meine Fotoserie beginnt bereits ihre motivierende Wirkung zu entfalten. Der Monat ist fast zu Ende und ein Loop auf meiner Feierabendrunde fehlte noch. Das Bild des Monats zeigt gut die herbstliche Stimmung entlang der Emme und der Aare. Heute schaute gar die Sonne etwas zwischen den Wolken durch. Der Trail war feucht und matschig, genau … Weiterlesen →