Schlagwort-Archiv: kinder

Das Kajaken in Monterey !

Heute konnte ich den definitiv letzten Punkt auf meiner Monterey-To-Do Liste abhaken. Wir sind mit einem Seekajak von Monterey Bay Kayaks einen Nachmittag lang durch die Tang-Felder vor der Küste gefahren. Nach einer kurzen Einführung wurden wir mit Trockenanzügen ausgerüstet und konnten danach auf offenen Zweier-Kajaks aufs Meer hinaus fahren. Die Tiere (Vögel, Hafenrobben, Seeotter, … Weiterlesen →

Frieden in der Adventszeit…

…und ideale Gelegenheit bei regnerischem Wetter kleine Massenvernichtungswaffen zu basteln. Via Gizmodo bin ich auf das Buch ‚Mini Weapons of Mass Destruction‚ gestossen und heute haben wir uns das Teil im Buchladen gekauft. Das macht fast noch mehr Spass als Mountainbiken. 😈 Das Buch ist genau 31 Jahre alt und ist auch in der Library … Weiterlesen →

Der Fort Ord Loop mit Kind !

Wie versprochen war ich heute mit meinem Sohn auf dem Mountainbike unterwegs. Wir machten einen kleinen Loop in Fort Ord. Zuerst gab es eine Ausbildung in Schalttechnik, schliesslich gibt es bei einem richtigen Mountainbike etwas mehr zu schalten als bei einem Kinderfahrrad. Danach ging es gleich richtig los, inklusive dem Trail No. 50. Der Kleine … Weiterlesen →

Der Nimm-ein-Kind-zum-Mountainbiken-Tag !

Der 3. Oktober bzw. der erste Samstag im Oktober ist gemäss IMBA der offizielle Internationale ‚Take a Kid Mountain Biking Day‘ (TKMBD). Auf Deutsch würde das dann NKMBT heissen, wenig eingängig. Der Anlass ist im Deutschsprachigen Raum ja nicht so bekannt und so drehe ich hier mal die Werbetrommel. Wer Mountainbike fährt, soll am nächsten … Weiterlesen →

Der Elektrobaukasten !

Kürzlich gab es für meinen Sohn ein Geschenk und manchmal sind diese Geschenke auch ein wenig für mich. Es ist ein Elektrobaukasten, ein Elenco Snap Circuits Extreme SC-750, den es in dieser Form wohl bei uns nicht gibt. Auf einer Platine können aus verschiedensten Elektro-Bauteilen über 700 Schemas zusammengebaut werden. Alle Teile lassen sich mit … Weiterlesen →

Das Eiersuchen am Strand !

In der religiösen USA findet wegen der klaren Trennung von Kirche und Staat Ostern nur im Privaten statt. Die Festtage sind keine offiziellen Feiertage und so haben wir selber ein Eiersuchen am Strand organisiert. Es waren noch andere Kinder dabei und es hat viel Spass gemacht, trotz dem starken Wind. Die Plastikeier waren rasch gefunden … Weiterlesen →

‚Nualä‘ im Meer !

Ich weiss nicht wie man das Schweizer Dialektverb ’nualä‘ ins Deutsche übersetzt, aber es trifft unsere Sonntagstätigkeit auf den Kopf. Am besten ist wohl die Bezeichnung ‚wühlen‘. Wir waren bei Ebbe am Meer und haben die mit Meerwasser gefüllten Becken nach interessanten Tieren durchsucht. Das Wetter war so richtig mies, mit Nieselregen und entsprechend feuchter … Weiterlesen →

Der Adventskalender 2008 !

Nachdem ich im letzten Jahr hier im Blog einen virtuellen Adventskalender bereitgestellt hatte, geht es in diesem Jahr wieder etwas traditioneller zu. Wie jedes Jahr ist die Adventskalender-Bastel-Geschichte immer eine ‚last minute‘ Angelegenheit. So auch an diesem Sonntag Abend. Es sollte mal etwas Aussergewöhnliches werden und so hatte ich die Idee, die ‚Fächli‘ in Würfelform … Weiterlesen →

Strand und Surfen !

Am Sonntag waren wir das erste Mal so richtig am Strand. Obwohl die Meerestemperatur bei ca. 10°C lag, wagten meine Kids einen Sprung ins Wasser. Die meisten haben hier für ins Meer einen Neopren Anzug. Bei der gestrigen Bike-Tour entlang des Strandes sehe ich doch plötzlich zwei Kinder, die verdächtig nach meinen eigenen aussehen. Ein … Weiterlesen →

In Koh Samui !

Damit wir auf unserer vierwöchigen Reise doch noch etwas garantierten Sonnenschein hatten, buchten wir noch eine Woche Koh Samui. Die Insel liegt quasi im ‚Windschatten‘ des Südwestmonsuns und hat deshalb azyklisch Saison zum Rest von Südthailand. Tatsächlich wurden wir von strahlendem Sonnenschein empfangen. Wegen den vielen Wolken gab es aber nie einer der berühmten Sonnenuntergänge … Weiterlesen →