Schlagwort-Archiv: kultur

Aostatal: Castello di Fénis !

Neben Natur und Sport musste noch etwas Kultur in unser Pfingstwochenende im Aostatal. So besuchten wir am Pfingstmontag und Abreisetag eine der zahlreichen Burgen und Schlösser, die Burg Fénis im gleichnamigen Ort östlich von Aosta. Die Burg macht einen richtig mittelalterlichen Eindruck und wurde ziemlich ‚frei‘ restauriert. Fünf EUR kostet der Eintritt, gute Führung auf … Weiterlesen →

Kloster St. Urban hin und zurück !

Um mein Monatsziel zu erreichen, mussten heute bei sehr mittelmässigem Wetter noch 45 km auf den Tacho. Was tun, wohin fahren? Da kam mir die Idee auf der virtuellen Karte einen virtuellen 23 km Kreis zu ziehen und zu schauen, was es auf dieser Kreislinie interessantes zu suchen gibt. Und siehe da, in Richtung Nord-Nordost … Weiterlesen →

Auf der Suche nach Erdburgen !

Immer wenn in Solothurn Konfetti auf dem Boden liegt und besoffene Fasnächtler die Strassen belagern, flüchte ich auf eine längere Mountainbiketour. Kultur und Geschichte stehen heute auf dem Programm. Beim Stöbern in den verschiedenen Kartenlayern auf map.geo.admin.ch bin ich wieder bei den historischen Verkehrswegen und bei alten Erdburgen gelandet. So klappere ich  sieben historische Stätte … Weiterlesen →

Ein wenig Landwirtschaftsgeschichte !

Als Mountainbiker und Fahrradfahrer haben wir in der Schweiz wirklich fantastische Voraussetzungen. Sicher liegt dies an unserer tollen und abwechslungsreichen Landschaft. Doch Natur alleine genügt nicht, wir brauchen auch Wege und die gibt es in der Schweiz überall und zahlreich, im Wald, in den Bergen und im Mittelland. Ab und an sollte man sich als … Weiterlesen →

Das California Rodeo in Salinas !

Heute stand ein speziell amerikanischer Anlass auf dem Programm, das California Rodeo in Salinas. Wobei amerikanisch zu relativieren ist, angesichts der absoluten mexikanischen Mehrheit vor Ort. Der Tag war richtig spannend, lehrreich und erfüllte jedes Klischee. Die Besucher waren fast alle als Cowboys und Cowgirls gekleidet und der Tag startete mit einer Flaggenparade. Nach der … Weiterlesen →

Mehr Bicycle – Produkte !

Im Gegensatz zur Schweiz, laufen mir hier in der USA permanent Produkte über den Weg, die einen Bezug zum Fahrrad herstellen. Jüngstes Beispiel sind Spielwürfel, die unter dem Label ‚Bicycle‘ verkauft werden. Ich habe keine Ahnung wo da der Zusammenhang sein soll und kann mir auch nicht vorstellen, dass bei uns eine Spielwürfelmarke ‚Fahrrad‘ heisst. … Weiterlesen →

Die Solothurn Kantonsgrenze – Tour (Teil 1) !

Die Strecken für die Feierabendrunden werden langsam langweilig und so muss ich mir neue Herausforderungen suchen. Ein Ziel wäre es, den Kanton Solothurn auf der Kantonsgrenze zu umfahren. Dank GPS und Kartensoftware geht das heute mit wenigen Mausklicks. Die erste Etappe führt entlang der Grenze Kt SO – Kt BE,  rund um den Bezirk Wasseramt, … Weiterlesen →

Wieder in der Schweiz !

Nach einem langen Flug bin ich zurück auf heimischen Boden. Nach vielen Reisen nach China erscheint mir das Land nicht mehr so fremd wie früher. Obwohl ich der Chinesischen Sprache kaum mächtig bin, habe ich nach nunmehr 7 Reisen ein Stück Heimat gefunden. Das erste Mal sah ich noch hinter jedem Chinesen einen Kommunist oder … Weiterlesen →

Die Aïda !

Gestern Abend waren wir an einem Outoor – Event der speziellen Art. Vom 06. bis 21. Juli 2007 wird im römischen Theater von Avenches im Rahmen des Opernfestivals die Oper Aïda aufgeführt. Bei sehr dunklen Wolken und äusserst kühlen Temperaturen sind wir frühzeitig angereist. Dies ist sehr empfehlenswert aus zwei Gründen. Erstens muss man auf den billigen Rängen … Weiterlesen →