Schlagwort-Archiv: photosynth

Der Microsoft Image Composite Editor 2.0 !

Es gibt Software, die ist für diesen Blog unverzichtbar. Als Freund von Panoramafotos nutze ich seit Jahren das Programm Microsoft Image Composite Editor (ICE), das nun in der Version 2.0 verfügbar ist. Das musste ich mir natürlich gleich anschauen. Das Programmdesign ist etwas gewöhnungsbedürftig und erinnert mehr an eine Windows 8.1 App, als an ein … Weiterlesen →

Alta-Rezia Tour 2: Stelvio – Forcola – Pedenolo – Val Mora !

Die heutige Tour kommt garantiert auf meine persönliche ‚Best of Mountainbiking‘ – Liste – doch alles der Reihe nach. Zuerst liess ich mich um 0930 Uhr mit dem Postauto für 8 CHF über 1000 Höhenmeter hoch auf das Stilfserjoch fahren. Das kann ich nur jedem empfehlen, der diese Tagestour geniessen will. Unterwegs traf ich zwei … Weiterlesen →

Der 11. Stöckli Napf Bike Marathon !

Heute stand erneut ein Fun-Marathon auf der Tagesordnung, der 11. Stöckli Napf-Bike-Marathon mit Start in Wolhusen. Bei diesem Prachtswetter konnte der Anlass nur ein Top-Erfolg werden! Bei über 1500 Startern wird es gleich zu  Beginn ziemlich eng. Ohne Aufwärmen geht es kräftig auf Schotterstrassen hoch in Richtung Napf. Leider folgen danach längere Abschnitte auf Asphalt. … Weiterlesen →

Auf dem Signal de Bougy !

Lang ist es her, seit ich vom jährlichen Besuch auf dem Signal de Bougy berichtet habe. Letzten Freitag war es wieder mal so weit. Es gab einige Kisten Weisswein aus Mont-sur-Rolle und dazu ein Kurzbesuch auf dem Spielplatz. Mittlerweile werden nun bereits bei meinen Kindern Kindheitserinnerungen geweckt. Nachdem ich fast drei jahre nicht mehr am … Weiterlesen →

Panoramafotos mit Microsoft ICE und Photosynth !

Wie im ersten Artikel beschrieben, kann Microsofts ICE noch etwas mehr mit Panoramafotos anstellen. Einer der Vorteile ist, dass es auch mit 360° Panoramas umgehen kann und diese auch richtig erkennt. Hier ein Beispiel vom Slickrock Trail in Moab. Natürlich ist der 360° Effekt auf dem flachen Bildschirm mit der geringen Auflösung wenig beeindruckend. Dafür … Weiterlesen →