Schlagwort-Archiv: schlucht

Winterwanderung in die Verenaschlucht !

Wieder mal so richtig Winter im Flachland und in Solothurn hat es zwischen 15cm und 20cm Neuschnee gegeben. Ein perfekter Tag für eine Sonntagswanderung durch die verschneite Verenaschlucht. Wir laufen erst durchs Quartier zum Wald und danach weiter auf die Terrasse des Wengisteins. Leider gibt es keine Aussicht mehr auf die Stadt, aber der winterliche … Weiterlesen →

Die via Spluga – Viamala Wanderung !

Wir haben Bikeferien, sind auf der Lenzerheide, schauen am Morgen aus dem Fenster und ahnten es schon gestern – Der Piz Scalottas ist in Schnee gehüllt und es ist ..schkalt! Das wird heute gar nix mit Mountainbiken. Irgendwie habe ich etwas Pech mit den Sommerferien. Sei’s drum, beim Frühstück hecken wir den Plan B aus, … Weiterlesen →

Laax – Der kurze Safiental – Loop !

Nach einem Regentag, den wir mit einem kurzen Ausflug nach Chur verbrachten, geht es heute wieder auf das Mountainbike. Wir machen eine kleine Tour ins Safiental. Start ist in Bonaduz – wir parkieren auf dem Gratisparkplatz am Dorfausgang in Richtung Versam. Das Safiental ist ja genügend bekannt und nebst Winterbiken lockt normalerweise auch der Tomülpass … Weiterlesen →

Davos – Tour 338 Zügenschlucht !

Ab Monstein fahre ich direkt weiter auf den Spuren der Tour 338 Zügenschlucht. Die Tour ist  nicht zu unterschätzen, führt sie doch mehrheitlich über Singletrails und diese sind zeitweise etwas ausgesetzt. Die Tour ist für mich keine Unbekannte, ich fuhr sie bereits im Jahr 2007 von der Lenzerheide aus. Ab Monstein steigt der Weg leicht an … Weiterlesen →

Das Val de Travers !

Jüngst war ich nicht nur im Val de Travers am Mountainbiken, sondern legte noch einen Touristentag ein. Zuerst gab es eine Wanderung von Boudry durch die wunderbare Gorges de l’Areuse. Die Schlucht ist mir noch aus meiner jüngsten Kindheit in Erinnerung und immer wieder ein Besuch wert, speziell an heissen Sommertagen. Am Ende der Schlucht … Weiterlesen →

Abenteuerbiken in Eigenthal – Schwarzenberg !

Temperaturen um die 30°C sind wie geschaffen für die heutige Freitagabendtour. Ich suchte mir auf der Karte eine interessante Gegend nördlich der Pilatuskette aus. Das Gelände ist von tiefen Gräben und Furchen zerklüftet und versprach einige Abenteuer. Bei solchem Wetter hatte ich Lust auf kühle Schluchten. Doch zuerst musste ich von Kriens via Holderchäppeli zur … Weiterlesen →