Schlagwort-Archiv: see

Davos – Tour 646 Chörbschhorn !

Wenn man die Panoramatour in die andere Richtung verlängert, kommt man auf die Tour 646 Chörbschhorn. Ich verzichte erneut auf den ersten Aufstieg und nehme die Parsennbahn zur Mittelstation. Nachdem einige harte Meter rauf zum Höhenweg geschafft sind, fahre ich auf dem breit geschotterten Panoramaweg in Richtung Strelapass. Es folgt wohl der eindrücklichste Abschnitt des … Weiterlesen →

Auf Trailsuche in Kreuzlingen !

In der letzten Woche war ich für einige Tage in Kreuzlingen und am letzten warmen Tag wollte ich vor dem Regen noch einige Kilometer auf dem Mountainbike verbringen. Ich füllte mein GPS mit einigen Tracks aus dem Internet und fuhr drauf los. Im Tägerwiler Wald sah ich auf der Karte einige vielversprechende Trails, die in … Weiterlesen →

Zelten am Lago Maggiore !

Das Wetter nördlich der Alpen war nicht so sommermässig und deshalb entschlossen wir uns kurzfristig zu einigen Tagen Camping im Tessin. Mit Glück fanden wir am Dienstag einen Standplatz auf dem Camping campofelice am Lago Maggiore. Dieser Campingplatz lässt keine Reservationen zu und so gibt es auch in der Hochsaison noch die reelle Chance für … Weiterlesen →

Der Steinhof Geocaching Loop !

Heute wartete ich etwas zu, bis die Sonne die blankgefrorenen Schmelzwassereisflächen auf den Wegen geschmolzen hatte. Es zog mich auf eine Geocachingtour immer dem GPS-Pfeil nach. Zuerst ging es zum bereits bekannten Geocache bei den Findlingen auf dem Steinhof. Leider liess sich der Cache beim hohen Schnee wieder einmal nicht finden! Das Fahren war ziemlich … Weiterlesen →

Die Irrfahrt im Nebel !

Heute hatte ich Zeit zum Mittagsbiken und ich wagte mich trotz dichtestem Nebel nach draussen. Für mein Jahresziel brauche ich noch einige Kilometer und so sollte die Strecke flach sein. Etwas ziellos fuhr ich in Richtung Süden, nach Horw und weiter entlang des Lopper. Mittlerweile ist die Umfahrungsstrasse auf dem Ponton weg und mit Tausenden … Weiterlesen →

Engadin – St. Moritz: Chillout-Biken im Stazerwald !

Nach den zwei anstrengenden Tagen war heute Chillout-Mountainbiken im Stazerwald angesagt. Eigentlich hätte ich wissen müssen, dass ich ohne Bahnunterstützung bei der schnellen Gruppe keine Chance hätte. So war es denn auch und nach dem ersten Aufstieg liess ich die Pro’s ziehen. 😉 Der erste Loop zum Fullun Hügel entpuppte sich nicht nur als ziemlich … Weiterlesen →

US Südwesten – Lake Powell !

Auf teilweise gleicher Strecke fahren wir von den Nationalparks Uthas zurück nach Arizona zum Lake Powell und dem kleinen Städtchen Page. Wir wollen etwas ausspannen und Page ist ein idealer Zwischenort auf unserem Weg weiter nach Osten. In dieser Gegend muss man die bewohnten Orte fast mit der Lupe suchen. Der Lake Powell fasziniert nicht … Weiterlesen →

Die Fort Ord Tour – Bye Bye !

Heute war der letzte Tag an dem ich nochmals in Kalifornien aufs Mountainbike konnte. Zum biketechnischen Abschied gab es die besten Trails in Fort Ord. Das Wetter spielte mit und so gab es blauen Himmel und frühlingshafte Temperaturen. Ich startete direkt am höchsten Punkt beim Laguna Seca Raceway. Dank meiner Frau, die mich hinauffuhr, profitierte … Weiterlesen →

US Westen – 14. Etappe: Salt Lake City !

Nun, die 330 Meilen Fahrt vom Teton Village nach Salt Lake City waren über weite Strecken ein „Kilometerfressen“. Am frühen Morgen besuchten wir noch Jackson Hole, um den Stadtplatz mit seinen bekannten Hirschgeweihbögen zu sehen. Die Hirschherden aus dem Norden überwintern nördlich von Jackson und so kann man im Frühjahr Tonnen von Hirschgeweihen sammeln. Jackson … Weiterlesen →

Die Familientrails am Lake Tahoe !

Nach zwei Tagen Ego-Biken durfte ich heute einen kleinen Familientag einlegen. Die Kinder haben schöne Specialized Bikes gemietet und wir machten uns auf eine kleine Runde. Zuerst fuhren wir zur Stateline, die Grenze zwischen Kalifornien und Nevada, markiert mit den hohen Casinobauten auf der Nevada Seite. Am Nevada Beach machten wir eine kleine Pause und … Weiterlesen →