Schlagwort-Archiv: tiere

Die Fort Ord Tour – Bye Bye !

Heute war der letzte Tag an dem ich nochmals in Kalifornien aufs Mountainbike konnte. Zum biketechnischen Abschied gab es die besten Trails in Fort Ord. Das Wetter spielte mit und so gab es blauen Himmel und frühlingshafte Temperaturen. Ich startete direkt am höchsten Punkt beim Laguna Seca Raceway. Dank meiner Frau, die mich hinauffuhr, profitierte … Weiterlesen →

Kurz am Meer… !

Heute ist President’s Day und ein freier Tag. Eigentlich wollte ich nochmals auf’s Velo und meinen Winterpokal-Punktestand etwas verbessern. Aber irgendwie hatte ich nach dem 50km gestern keine richtige Lust mehr. Zudem kroch der Küstennebel wieder mal in alle Ecken. So gingen wir noch kurz ein wenig an den Strand auf die Suche nach irgendwelchen … Weiterlesen →

Die Wanderung im Nebel !

Am Samstag machten wir wieder mal eine kleinere Wanderung in unserer schönen Nachbarschaft. Schon bald müssen wir ja Abschied nehmen und so macht es Sinn, noch etwas mit offenen Augen durch die Landschaft zu gehen. Beispielsweise sieht man so die schöne Architektur der viktorianischen Häuser in Pacific Grove und die weniger schönen Leitungen über der … Weiterlesen →

Der Gegenwind !

Dieser Beitrag hätte viele Titel haben können, aber der heutige massive Gegenwind auf dem 17 Mile Drive hat gesiegt. Fast eine Stunde kämpfte ich mich dem Meer entlang, kaum schneller als 17 km/h. Angesichts einer Wetterwarnung wegen Starkwind, hätte ich mir das eigentlich ausmalen können. Egal, dafür haben die Beinmuskeln wieder mal etwas zum Beissen … Weiterlesen →

Von Quallen und Haien !

Gestern war ich wieder mal im Monterey Bay Aquarium. Dank Jahreskarte sieht man mich dort öfters. Der jüngste Grund war ein kleiner weisser Hai, der seit einigen Tagen im grossen Outdoor-Becken seine Runden dreht. Haihaltung in Aquarien ist extrem schwierig. Meist müssen die Tiere nach wenigen Tagen oder Monaten wieder freigelassen werden. Hier in Monterey … Weiterlesen →

Die Fort Ord Trails im Sommer !

Endlich wieder mal Singletrail-Surfen! Ich hatte heute Lust und Zeit um ziel- und planlos die Trails von Fort Ort abzufahren. Mittlerweile kann ich mich in der Geografie soweit orientieren, dass ich auch mal ‚auf Glück‘ neue Trails ausprobieren kann. Trotzdem durften natürlich die Klassiker von Fort Ord nicht fehlen und den ‚Ziegentrail‘ bin ich gleich … Weiterlesen →

US Westen – 12. Etappe: Yellowstone National Park !

Am zweiten Tag unseres Yellowstone National Park Besuchs fuhren wir in Richtung Norden an den nächsten Übernachtungsort, dem Mammoth Hot Springs Hotel. Obwohl ich vor Monaten gebucht hatte, gab es im ganzen Nationalpark keine Möglichkeit mehr drei Nächte zusammenhängend an einem Ort zu übernachten. Im Nachhinein waren die Einzelübernachtungen, verstreut über den Park, gar nicht … Weiterlesen →

Der High Surf Alert !

Der verflixte Februar lässt auch hier in der USA das Training wegen schlechtem Wetter ausfallen. Heute hat es etwas aufgehellt und zudem gab es durch den lokalen Wetterdienst einen High Surf Alert. Ein guter Grund eine Bummeltour, meine Frau war dabei, 😉 dem Meer entlang zu machen. Tatsächlich waren die Wellen ziemlich hoch. Von einem … Weiterlesen →