Schlagwort-Archiv: training

Briefkästen, 100km und ein Burrito !

Der Tag fing harmlos an, mit einer 15km Frühstückstour zusammen mit meiner Frau. Es regnete nicht, es hatte keinen Wind, es war nicht zu kühl und die Wetteraussichten versprachen keinen besseren Tag in dieser Woche. So verlängerte ich die kleine Tour mit dem Coastal Trail Loop und hängte nochmals 40km an. Am Wendepunkt war wieder … Weiterlesen →

Ein sportlicher November !

Statistiken sind immer am schönsten zu präsentieren, wenn sie gute Nachrichten beinhalten. Der letzte Monat war ausgesprochen sportlich. Motiviert haben mich der Winterpokal, das Jahresziel und das schöne Wetter. Am wichtigsten war jedoch, dass ich in diesem Monat relativ viel Zeit zum Biken hatte. Gegen Ende des Monats gab es noch eine spezielle Überraschung. Meine … Weiterlesen →

Training für den Winterpokal ?

Ich fand mal wieder Zeit um meine Trainingsstatistik upzudaten. Ernüchterung macht sich breit! Ich bin noch ganz leicht über dem Vorjahresdurchschnitt, aber meine Prognoserechnung sagt  mir, dass ich das Jahresziel von 3000km erst am 14.02.2010 erreichen werde! Mehr Sorgen macht mir aber ein Trend, der sich in den letzten zwei Jahren immer mehr abzeichnete. Ich … Weiterlesen →

Das 24 Stunden Rennen ?

Im Juni findet in Laguna Seca bzw. auf den Trails des Fort Ord ein Rennen der 24 Hrs of Adrenalin – Serie statt. Sowas würde mich schon reizen. Wenn, dann sicher nur die 8h Solo Variante. Keine Ahnung wie man 24h Solo auf dem Rad überlebt. Aber so ohne Rennerfahrung und mit wenig Training? Eine … Weiterlesen →

Die kleine Abendrunde – Schneller !

Vorgestern machte ich die kleine Runde gemütlich mit Frau, heute hatte ich keine Zeit und so musste die Runde intensiver sein. Schliesslich stehen im meinem Trainingsplan Dinge wie ‚Vorwettkampf‘- und ‚Wettkampf‘-Einheiten mit Pulsangaben in astronomischen Höhen. So liess ich den Pulsmesser zu Hause und gab Gas. Ziel war unter einer Stunde und ohne anzuhalten die … Weiterlesen →

Die Schnelligkeit !

War ich gestern über den Sommerbeginn noch pessimistisch, haben mich heute die Sonnenblumen wieder aufgestellt. Erstmals seit 6 Tagen wieder auf dem Mountainbike und ich habe so richtig Kraft in den Beinen gespürt. Immer nach einer kleinen Pause fahren sich die ersten Kilometer mit einer beflügelnden Leichtigkeit dahin. Heute stand das Thema Schnelligkeit auf dem … Weiterlesen →

Das Buch ‚Biken nur für Frauen‘ !

Meine Frau hat kürzlich das Buch ‚Biken nur für Frauen‘ aus dem BLV Verlag für 25.50 CHF gekauft. Neugierig geworden durch diese Kurzbesprechung, nutzte ich den gestrigen verregneten Pfingstmontag zur Lektüre. Die Autorin, Tanja Linhard beschreibt auf 127 Seiten das Thema Fahrrad. Der Schreibstil und die Aufmachung ist sehr kurzweilig, die Schriftgrösse und der Zeilenabstand … Weiterlesen →