Schlagwort-Archiv: Val d’Anniviers

VexLaax14 (Day 3): St-Luc – Turtmanntal – Gärlich ! (Teil 1/2)

In der Nacht regnete es so richtig heftig und ich ahnte für den heutigen Tag Schlimmes. Doch oh Wunder, zum Frühstück zeigte sich am Horizont das Matterhorn im Sonnenschein! Statt eines Ruhetages gab es wieder einen Biketag. Der geplante Meidpass (2790m) war aber bei diesem Wetter keine Option. Ich folgte erneut auf meinem GPS der … Weiterlesen →

VexLaax14 (Day 2): Eison – Nax – St-Luc !

Der zweite Tag und schon tut alles weh… Hoffentlich nimmt das nicht linear zu, sonst liege ich bereits am dritten Tag meiner ‚Queralp‘ flach. Es hat die ganze Nacht geregnet und beim Frühstück ist das Wetter sehr mittelmässig und ‚gewittrig‘. Angesichts der angekündigten weiteren Gewitter will ich mit dem Pas de Lona (2787m) kein Risiko … Weiterlesen →

Mountainbiken im Val d’Anniviers !

So, Zeit die Berichterstattung über meine Mountainbike Woche im Val d’Anniviers abzuschliessen. Auf dieser Seite nochmals alle Touren zusammengefasst und einige weitere nützliche Infos. Zuerst die Übersicht der Touren: Der Corne de Sorebois Loop ! Der Brasilianer – Ride Version ! Die Tour du Val d’Anniviers ! Der Ruhetag im Hotel Weisshorn ! Die Illhorn … Weiterlesen →

Die Bisse de Ricard !

Am letzten Tag meiner Bikeferien im Val d’Anniviers hatte ich noch ein kleines Projekt offen. Bei der Fahrt nach Vissoie mit dem Postauto fiel mir auf der anderen Seite der Schlucht ein vielversprechend aussehender Weg auf. Dem Gefälle nach konnte es sich nur um eine Bisse bzw. eine Suone handeln. Bei über 30° Grad  in … Weiterlesen →

Die Illhorn und Illgraben Tour !

Kleine Warnung, dies wird ein ziemlich langer Artikel, wie es sich für einen epischen Singletrailtag mit über 3400 Hm Abfahrt gehört. Der Tag kombiniert die Touren ‚Weisshorn Direttissima‘ und ‚Illgraben‘ aus dem Buch ‚Singletrails in den Schweizer Alpen‘ mit einem Schuss aus der Illhorn Tour der Ride 02/2012. Wenn man auf 2336m übernachtet hat dies … Weiterlesen →

Der Ruhetag im Hotel Weisshorn !

Die ersten drei Tage und vor allem das Schlafen im Zelt haben mich schon etwas mehr belastet als geplant. Das Fahren auf diesen bergigen Singletrails ist  kräftezehrender als die reinen Höhenmeter- und Kilometerangaben vermuten lassen. So entschied ich mich heute trotz oder auch wegen des tollen Wetters zu einem Ruhetag. Doch zuerst musste ich logistisch … Weiterlesen →

Die Tour du Val d’Anniviers !

Eine weitere Tour im Buch ‚Singletrails in den Schweizer Alpen‘ nennt sich ‚Tour du Val d’Anniviers‘ und die will natürlich gefahren sein. Vom Zeltplatz in Mission fahre ich entlang der Navisence nach Vissoie (1204m), nicht ohne den obligaten Aufstieg bis zum Dorfzentrum. Leider verpasse ich einen der morgendlichen Postautokurse und so muss ich die 470 … Weiterlesen →

Der Brasilianer – Ride Version !

Heute steht eine der im Internet am meisten gehypten Touren der Schweiz auf dem Tagesprogramm: The Brazilian. Es handelt sich um eine 2000 Hm Abfahrt vom Col de Cou nach Chalais. Die Tour ist beispielsweise im Buch ‚Singletrails in den Schweizer Alpen‘ oder eine erweiterte Version in der Ride 03/2011 beschrieben. So startete ich ab … Weiterlesen →

Der Corne de Sorebois Loop!

Wie angekündigt zieht es mich in diesem Jahr für einigen Tage Bikeferien ins Wallis, genauer ins Val d’Anniviers. Nach der Anreise und dem Aufbau des Zeltes zog ich zuerst dem Scott Genius noch zwei neue Schwalbe Fat Albert Reifen auf. Ich werde mich in dieser Woche mehrheitlich in alpinem Gelände bewegen und so wollte ich … Weiterlesen →