Schlagwort-Archiv: wale

Die Abendtour vor dem Regen !

Draussen regnet es bereits. Schon von Weitem konnte man heute Abend die schwarze Wolkenwand der nächsten Regenfront auf dem Meer draussen sehen. So reichte es noch knapp für eine Abendrunde auf dem 17 Mile Drive. Die Lichtstimmung auf dem Meer war sehr schön – grau – grün und das silberne Licht. Fast wie Titan! 😀 … Weiterlesen →

Das Whale – Watching mit Killerwalen !

Vor unserer Rückkehr nach Europa arbeiten wir hier eine Liste ab mit Dingen, die wir noch unbedingt machen wollen. Einer der Punkte war eine erneute Whale – Watching Tour nach dem tollen Erlebnis mit einem Blauwal vor drei Monaten. Nachdem ich vor zwei Tagen Grauwale vom Strand aus gesehen hatte, schien der heutige Sonntag ideal … Weiterlesen →

Just another ride !

Nach den letzten Kommentaren (Danke dafür!) und den aktuellen Temperaturen in Europa, wage ich es fast nicht diesen Beitrag zu schreiben. Heute war es schön, sehr schön. Am Morgen gab es noch ein kurzes Gewitter, danach setzte sich die Sonne und die klare Luft durch und das Wichtigste, es war 20°C! Erneut habe ich deshalb … Weiterlesen →

Im SeaWorld in San Diego !

Ein Tag unseres sehr langen Thankgivings Wochenendes verbrachten wir im SeaWorld in San Diego. Ich war etwas enttäuscht, was vielleicht auch am miesen Wetter lag. Es gab Wind, Regen und kühle 15°C, nicht etwas, dass man mit dem sonnigsten Teil von Kalifornien verbindet. SeaWorld lebt im Wesentlichen von zwei Shows, der Orca Show und der … Weiterlesen →

Das Whale – Watching !

Dank dem aktuellen Besuch nutzten wir die Gelegenheit eine Whale Watching Tour zu machen. Bisher haben wir die Wale  nur vom Strand aus gesehen. Um 0900 waren wir am Pier der Firma Monterey Bay Whale Watch bereit zum Einsteigen. Der Spass ist mit 45 USD pro Erwachsenen nicht günstig, dafür kriegt man aber 5 Stunden … Weiterlesen →

Der Point Lobos State Park !

Heute Sonntag machten wir eine wunderbare Wanderung im nahegelegenen Point Lobos State Park. Ich kann hier gar nicht all die schönen Fotos posten, die ich gemacht habe. Der Eintritt kostet 10 USD pro Fahrzeug, dafür ist das ganze Gelände ‚besenrein‘. Man erhält eine ausführliche Informationsbroschüre mit einer Trailmap. Die Wege sind gut markiert und beinahe … Weiterlesen →

Der Highway No 1: Monterey – Los Angeles !

Wir haben vier Tage in Los Angeles verbracht und hier ist der erste von drei Beiträgen. Auf der Hinfahrt haben wir eine der schönsten Küstenstrassen der Welt abgefahren, den Highway No 1 zwischen Monterey und Los Angeles. Nach Carmel und Point Lobos beginnen ca. 90 Meilen menschenleere Wildnis und stroffe, felsige Pazifikküste, durchzogen von einer … Weiterlesen →