Schlagwort-Archiv: wein

Die Le Mandement – Satigny Tour !

Feierabendtour ins Genfer Hinterland – Ziel ist das ‚Le Mandement‘. Auf der Landkarte umfasst dies die Region der Gemeinen Dardagny, Russin und Satigny, die sich westlich der Stadt befinden. In der Landschaft präsentiert sich das Mandement als grünes Weingebiet auf und entlang des Hügelzuges nördlich der Rhone. Es ist heiss und ich fahre möglichst im … Weiterlesen →

Mountainbiken auf dem Kaiserstuhl !

Meine Tochter verbringt einen Tag am Sea you Festival am Tunisee nördlich von Freiburg im Breisgau. Für mich und meine Frau ist das eine gute Gelegenheit den Shuttle Dienst mit dem Angenehmen zu verbinden und eine Mountainbike Tour in uns unbekanntem Gebiet zu fahren. Das Ziel ist die Umrundung des Kaiserstuhls. Wir parkieren das Auto … Weiterlesen →

Der Grenzloop nach Les Granges !

Feierabendrunde in Genf – allgemeine Richtung Norden. Ich kämpfe mich auf mehr oder weniger guten Velowegen aus der Stadt bis zum grossen Rebbaugebiet ob Satigny. Wie oft in Genf gibt es zwischen Stadt und Land eine scharfe Trennlinie. Hier ist es einerseits die Grenze zwischen dem Forschungskomplex des CERN und andererseits die Landesgrenze zu Frankreich. … Weiterlesen →

Road to Recovery – Post aus Grächen !

Diese Woche kam überraschend Post aus Grächen. Der CEO der ‚Unternehmung‘ Grächen wünscht mir drei Monate nach meinem Kreuzbandriss gute Besserung! Dazu gibt es eine Flasche Weisswein vom höchsten Rebberg Europas. Ich bin nicht so emotional, aber das hat mich echt riesig gefreut! Das nenne ich mal Kundenbetreuung – ein anderes Skigebiet hätte mir eher … Weiterlesen →

Der Cycles Gladiator Wein !

Hier in Kalifornien gibt es in den Läden einen Wein, der mir sofort ins Auge sprang. Auf dem Chardonnay prangt ein Fahrrad und eine schöne blonde Nymphe. Es handelt sich um Wein der kalifornischen Firma Cycles Gladiator Wines. Die Geschichte auf der Website ist interessant zu lesen und gibt einige Einblicke in die Anfänge des … Weiterlesen →

Der Mont-sur-Rolle Ausflug !

Einmal pro Jahr im Mai machen wir einen Ausflug nach Mont-sur-Rolle. Hauptgrund ist die Deckung des jährlichen Grundbedarfs an Weisswein. Aber der Ausflug bietet jeweils viel mehr. Beispielsweise der Park Signal de Bougy. Dank der Migros kann man auf dem Signal seit Jahren vom riesigen Kinderspielplatz, dem kleinen Zoo, dem günstigen Essen im Selbstbedienungs – … Weiterlesen →