Das erste Geocache !

Einer der versteckten Motivationen ein GPS zu kaufen, ist Geocaching. Dies ist eine moderne Form von Schnitzeljagd. Rund um den Planeten sind kleine Kisten versteckt (Caches), die mittels GPS Gerät, den Koordinaten und Detailhinweisen für die restlichen Meter Suchradius , gefunden werden wollen. Dreh- und Angelpunkt der Geocacher ist diese Website. Der Schweizer Ableger gibt es hier. Da eine Radtour heute wegen miesem Wetter wenig Freude gemacht hätte, habe ich mit den Kindern die zwei bei uns am nächsten liegenden Geocaches gesucht.

Ein Riesenspass für Kinder und Erwachsene. Die Kinder sind völlig getrieben vom Schatzsucherfieber und finden es äusserst spannend irgendwo im Umkreis von 10km um’s Haus ein Kistli im Wald auszugraben! Für mich war es faszinierend zu entdecken, dass 20cm neben meiner Feierabendbikestrecke entlang der Emme ein Geocache liegt und ich nichtsahnend x-mal daran vorbeigefahren bin. Dies dürfte nun nicht mehr der Fall sein, habe ich mir doch alle Geocaches im Umkreis von 100km mal vorsorglich ins GPS Gerät geladen.

Fazit: Geocaching ist wirklich eine faszinierende, naturverbundene, zeitlose und global vernetzte Beschäftigung, verbunden mit modernster Technik. Ich freue mich darauf, irgendwo in fernen Ländern oder auf Biketouren nebenbei auf Schatzsuche zu gehen!

3 Kommentare zu “Das erste Geocache !

  1. Pingback: Der 1. Geocaching Travel Bug ! | Spoony's Bike Blog

  2. Pingback: Der 100. Geocache ! - Spoony's Bike Blog

  3. Pingback: Spoony’s Bike Blog » Blog Archives » Der Geocaching Saisonstart !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.