Der Weissenstein – Gitziflue Loop !

Polizeikontrolle Zufahrt WeissensteinNeue WeissensteinbahnNeue Weissensteinbahn - Station NesselbodenNeue Weissensteinbahn - Panorama Station Nesselboden

Nach einer Klassenzusammenkunft am gestrigen Abend war die Fitness heute etwas angeschlagen. So stieg ich erst gegen Nachmittag auf das Mountainbike für eine kurze Tour auf den Weissenstein. Letzte Woche tweetete jemand, dass man ab 50 Jahren auch mal die Bahn nehmen könne – Pech für mich! Die Polizei setzte in Oberdorf das neue Fahrverbot an Wochenenden auf den Weissenstein durch, sehr zu meinem Gefallen, hatte ich die Strasse anschliessend für mich alleine. Das ist zwingend nötig, komme ich in den steilsten Abschnitten doch weiterhin nur dank Zick-Zack Fahren überhaupt den Berg rauf.

Panorama Kurhaus Weissenstein

Ziemlich kaputt geniesse ich auf der Terrasse neben dem Kurhaus die wunderbare Weitsicht des heutigen Tages. Anschliessend fahre ich in der Gegenrichtung zur Tour vom letzten Freitag hinauf zur Gitziflue bzw zum Punkt 1292. Der Wanderweg ist dabei trotz kurzer Treppenpassage empfehlenswerter als der offizielle Bikeweg durch den Sumpf etwas tiefer. Ich habe genug, verzichte auf das Althüsli und fahre mit viel Tempo die Schotterstrasse runter nach Im Holz.

Gitzifluetrail Punkt 1292Baseltor im AbendlichtAlpenpanorama Im Holz

An der Sonne sind es locker 20°C – unglaublich für November! Via den Solothurnen Suonentrail geht es in die Stadt runter, wo am Aaremürli viele Solothurner die tiefe Sonne geniessen. Durchs Baseltor fahre ich mit den letzten Sonnenstrahlen zurück nach Hause. Was für ein toller Spätherbsttag!

Statistik Tour: 31.7 km, ca. 1088 Höhenmeter, Fahrzeit 2:40h

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.